Coverbild Gretas Ferien von Anu Stohner, ISBN-978-3-423-64012-1
Leseprobe merken

Gretas Ferien

Und dabei soll man sich erholen?

Erst ist Greta gar nicht so begeistert von dem Ferienhotel mit Reitstunden und Swimmingpool. Es gibt nämlich nur ein ziemlich altes Pferd, und der Pool ist mehr eine Pfütze. Aber da ist ja auch noch Timo, der Junge aus Finnland, der das Hotel wie seine Westentasche kennt und behauptet, dass darin ein Gespenst umgeht. Sogar einen geheimen Bund der Geisterjäger soll es geben, der das Gespenst fangen will! Greta braucht nur eine Mutprobe zu bestehen, dann darf sie bei denen auch mitmachen. Aber soll sie wirklich? Timo sagt, er hilft ihr – aber kann man Jungs trauen?

Erhältlich als
   Hardcover
Coverbild Gretas Ferien von Anu Stohner, ISBN-978-3-423-64012-1
1. Mai 2015
978-3-423-64012-1
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Gretas Ferien von Anu Stohner, ISBN-978-3-423-42719-7
1. Mai 2015
978-3-423-42719-7
7,99 [D]
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
Reihe Hanser
Originalausgabe, 128 Seiten, ab 8, ISBN 978-3-423-64012-1
Autorenporträt
Portrait des Autors Anu Stohner

Anu Stohner

Anu Stohner, geboren 1952 in Helsinki, lebt als Übersetzerin und Autorin in Altlußheim am Rhein. Für ihre Übersetzungen aus dem Finnischen, Schwedischen und Englischen ...
Illustratorenporträt
Portrait des Autors Hildegard Müller

Hildegard Müller

Hildegard Müller, geboren 1957, studierte Kommunikationsdesign und Kunstpädagogik. Sie lebt als Grafikdesignerin, Illustratorin und Autorin in Ginsheim bei Mainz. Für ...
Buchspecial
Special

Anu Stohner: Gretas Entschuldigungen

Greta gibt in unserem Special Tipps, wie man sich am besten entschuldigt. Außerdem kannst du einen Blick auf ihre Entschuldigungsbriefe werfen.
Buchspecial
Special

Anu Stohner: Die kleine Schusselhexe greift ein

Wer kann sich schon alle Zaubersprüche merken? Die kleine Schusselhexe jedenfalls nicht. Aber sie hat das Herz am rechten Fleck, und deswegen lieben sie alle.

Pressestimmen

Maren Bonacker, Gießener Allgemeine, Juli 2015
»Ein Roman nur in Briefen – was für eine tolle Idee.«
Susanna Diemer, kjm-aargau.ch, August 2015
»So ist die Geschichte sehr lebendig, witzig und erfrischend geschrieben.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren