Coverbild Die Kunst, glücklich zu sein von Arthur Schopenhauer, Franco Volpi (Hrsg.), ISBN-978-3-423-34646-7
merken

Die Kunst, glücklich zu sein

Dargestellt in fünfzig Lebensregeln
»Willig tun was man kann und willig leiden was man muß.«

Dieses Werk von Arthur Schopenhauer (1788-1860), dem Begründer einer systematischen Philosophie des Pessimismus, war lange in seinem Nachlass verborgen und blieb unbeachtet . Die fünfzig Lebensregeln, aus denen es besteht, finden sich in den Bänden und Konvoluten des Nachlasses zerstreut. Der Herausgeber hat sie nach Schopenhauers eigenem Plan rekonstruiert.

Mit einem Vorwort von Franco Volpi

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Die Kunst, glücklich zu sein von Arthur Schopenhauer, Franco Volpi, ISBN-978-3-423-34646-7
5. Auflage 2015
978-3-423-34646-7
7,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 7,00 € [DE], EUR 7,20 € [A]
dtv Sachbuch
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Franco Volpi
Originalausgabe, 112 Seiten, ISBN 978-3-423-34646-7
Autorenporträt

Arthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer, geboren am 22. Februar 1788 in Danzig, studierte Philosophie in Göttingen und Berlin. 1833 zog er nach Frankfurt am Main und war dort als ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren