Coverbild Rafik Schami von Bettina Wild, Martin Sulzer-Reichel (Hrsg.), ISBN-978-3-423-31084-0
Leseprobe merken

Rafik Schami

In einer Zeit, in der die Gräben zwischen der nahöstlichen und der westlichen Welt immer größer zu werden drohen, ist die Bedeutung eines Autors wie Rafik Schami als Vermittler zwischen Orient und Okzident besonders hoch. Der Sohn christlicher Aramäer, geboren in Damaskus, verließ 1970 aus politischen Gründen Syrien und kam 1971 nach Westdeutschland, wo er in Heidelberg ein Chemie-Studium aufnahm, das er mit Diplom und Promotion beendete.

Bereits in den 70er Jahren begann er zu schreiben – auf Deutsch. Seit 1982 ist er freier Schriftsteller und gehört heute zu den erfolgreichsten Autoren deutscher Sprache. Neben seinen zahlreichen Buchveröffentlichungen hat er durch seine Auftritte als Erzähler die Herzen des Publikums für sich und seine Sache gewonnen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Rafik Schami von Bettina Wild, Martin Sulzer-Reichel, ISBN-978-3-423-31084-0
1. Mai 2006
978-3-423-31084-0
10,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 10,00 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Sachbuch
Originalausgabe, 192 Seiten, ISBN 978-3-423-31084-0
Autorenporträt

Bettina Wild

Bettina Wild, Jahrgang 1976, Germanistin, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Werk Rafik Schamis und hat bereits einen Beitrag über ihn für das Metzler Autoren ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren