Coverbild Mr. Lamb von Bonnie Nadzam, ISBN-978-3-423-24997-3
Leseprobe merken

Mr. Lamb

Roman
Ein Mann mittleren Alters und ein sehr junges Mädchen. Roadnovel mit Psychothrill.

Ein älteres halbwüchsiges Mädchen schikaniert ein jüngeres – sie solle den Alten da vorn doch mal um ein paar Zigaretten anschnorren. Tommie hat Sommersprossen und trägt falsche Wimpern, und als Lamb ihr, statt die Zigaretten rauszurücken, ein gefaktes Kidnapping vorschlägt, um diesen Gören mal ein bisschen einzuheizen, willigt sie ein. Dass sie sich wiedersehen, ist zunächst Zufall. Bald aber redet Lamb, ausgelaugt und einsam wie er ist, sich ein, er könne Tommie eine andere Vorstellung vom Leben nahebringen, indem er ihr die Schönheit und Erhabenheit der Wildnis in den Rocky Mountains zeigt. Ein Akt der Mitmenschlichkeit, der schließlich auch ihn selbst heilen könnte? Tommie, schwankend zwischen Vertrauen und Verletzlichkeit, fühlt sich angezogen von Lambs fragwürdiger Zuwendung: eine Dynamik von Anziehung und Bedürftigkeit, von Grenzüberschreitung und Manipulation entsteht ...

Erhältlich als
  Premium
Coverbild Mr. Lamb von Bonnie Nadzam, ISBN-978-3-423-24997-3
1. Januar 2014
978-3-423-24997-3
14,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
  Taschenbuch
Coverbild Mr. Lamb von Bonnie Nadzam, ISBN-978-3-423-14471-1
22. Januar 2016
978-3-423-14471-1
9,90 [D]
  E-Book
Coverbild Mr. Lamb von Bonnie Nadzam, ISBN-978-3-423-42071-6
1. Januar 2014
978-3-423-42071-6
7,99 [D]

Details

EUR 14,90 € [DE], EUR 15,40 € [A]
dtv premium
Aus dem Englischen von Suanne Höbel
Deutsche Erstausgabe, 240 Seiten, ISBN 978-3-423-24997-3

Autorenporträt

Portrait des Autors Bonnie Nadzam

Bonnie Nadzam

Bonnie Nadzam studierte Englische Literatur und Environmental Studies am Carlton College, sie hat einen Master und wurde von der University of Southern California promoviert.

Buchspecial

Special
Bonnie Nadzam: Mr. Lamb

Alle Infos zu Bonnie Nadzams ungewöhnlichem Road Novel.

Pressestimmen

Florian Welle, Süddeutsche Zeitung, Februar 2016
»Bonnie Nadzam hat einen Roman der sukzessiven Grenzüberschreitung geschrieben, Roadmovie und Psychothriller in einem, die Selbsttäuschung, die Lüge, die Bedrohung reisen beständig mit.«
Christine Westermann, WDR 5, Literaturmagazin ›Bücher‹, Februar 2014
»Ein Roman wie ein Donnerschlag.«
Peter Pisa, Kurier, Februar 2014
»Großartiges Debüt von Bonnie Nadzam.«
Elle, Februar 2014
»Genial verstörende Roadnovel!«
Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost, Januar 2014
»Dieser Roman geht tief unter die Haut und lässt den Leser atemlos zurück.«
Tobias Becker, Kultur Spiegel, Januar 2014
»Nazdam gelingt ein hypnotisch guter Roman mit einem Ende, wie es offener nicht sein könnte. Und berührender erst recht nicht.«
Stadtgeflüster, September 2014
»Ein mutiger Roman.«
Ruhr Nachrichten, Mai 2014
»Es ist ein behutsam und mit großer Erzählkraft geschriebener Roman über Grenzen zwischen zwei Menschen, Verletzlichkeit, Vertrauen und die Einsamkeit.«
querbeet, Märkische Kliniken, Mai 2014
»Der Debütroman ist in einer feinen, bilderreichen Sprache geschrieben und fesselt wie ein guter Psychothriller.«
Mario Ferri, buecherrezensionen.com, Februar 2014
»Ein gelungenes Debüt!«
Nicole Hoffmann, Mizzy Magazine, Februar 2014
»Bonnie Nadzams Debütroman ist vieles in einem: Roadnovel, Ausreißerroman, Psychothriller.«
Clarissa Lempp, aviva-berlin.de, Januar 2014
»Ein zu Recht viel gelobtes Debüt, das sprachlich und erzählerisch eine dichte, atmosphärische Spannung schafft.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren