Book Rebels - 75 Heldinnen aus der Literatur

Diese Frauen- und Mädchenfiguren aus der Literatur sind wahre Rebellinnen. Sie sind stark, beweisen Mut und gehen ihre eigenen Wege. In einzigartigen Porträts werden diese literarischen Heldinnen vorgestellt.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Von Pippi Langstrumpf bis Katniss Everdeen
Book Rebels - 75 Heldinnen aus der Literatur

Diese Frauen- und Mädchenfiguren aus der Literatur sind wahre Rebellinnen. Sie sind stark, beweisen Mut und gehen ihre eigenen Wege. Sie stehen zu ihren Schwächen, müssen gegen Rückschläge kämpfen und lassen sich dennoch nicht unterkriegen. Ihre Geschichten kann man in Büchern lesen. In einzigartigen Porträts werden diese literarischen Heldinnen vorgestellt: Von Iphigenie über Alice, Heidi und Pippi bis hin zu Meggie und Starr versammelt ›Book Rebels‹ 75 außergewöhnliche Mädchen und Frauen aus unterschiedlichen Epochen und Kulturen. Eine begeisternde Lektüre, eindrucksvoll illustriert von Felicitas Horstschäfer.

Bibliografische Daten
EUR 11,95 [DE] – EUR 12,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-62780-1
Erscheinungsdatum: 16.03.2023
1. Auflage
192 Seiten
Format: 17,0 x 23,5 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 11 Jahre
Autor*innenporträt
Annette Pehnt

Annette Pehnt, 1967 in Köln geboren, schreibt für Kinder und Erwachsene. Die Autorin und Literaturwissenschaftlerin lebt mit ihrer Familie in Freiburg und leitet seit 2018 das Literaturinstitut der Universität Hildesheim. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche literarische Auszeichnungen, u.a. den Italo-Svevo-Preis, Solothurner Literaturpreis, Hermann-Hesse-Literaturpreis.

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Felicitas Horstschäfer

Felicitas Horstschäfer, 1983 geboren, arbeitet seit ihrem Diplom an der FH Münster als freischaffende Designerin in Berlin im Bereich Cover, Illustration und Buchkonzept für Verlage im In- und Ausland.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!