Bretonisches Leuchten. Kommissar Dupins sechster Fall

Ungekürzte Lesung mit Gerd Wameling (7 CDs)

19,99 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Bretonisches Leuchten. Kommissar Dupins sechster Fall

Am Strand liegen, nichts tun – zwei Wochen lang? Für Commissaire Dupin eine unerträgliche Vorstellung. Zum Glück, muss man fast sagen, verschwindet eine Frau vor den Augen der Hotelgäste spurlos und auf eine Abgeordnete, die im Clinch mit den örtlichen Landwirten liegt, wird ein Anschlag verübt. Wenig später erschüttert der Fund einer Leiche den Küstenort Trégastel. Heimlich nimmt Dupin mithilfe der Dorfbewohner die Ermittlungen auf, schließlich dürfen seine Freundin Claire und die Kollegen aus Concarneau, die ihm strengstens Erholung verordnet haben, nichts mitbekommen. Ungekürzte Lesung mit Gerd Wameling 7 CDs | ca. 9 h 14 min

Bibliografische Daten
EUR 19,99 [DE] – EUR 22,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0194-6
Erscheinungsdatum: 07.07.2017
1. Auflage
25 Seiten
Format: 14,8 x 12,7 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Jean-Luc Bannalec

Jean-Luc Bannalec ist ein Pseudonym; der Autor ist in Deutschland und im südlichen Finistère zu Hause. Alle Bände seiner Bretagne-Krimis wurden für das Fernsehen verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2016 erhielt Bannalec für seine Verdienste um die Vermittlung der Region die Auszeichnung »Mécène de Bretagne«.

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Gerd Wameling

Gerd Wameling begann seine Theaterkarriere 1974 unter Peter Stein an der Berliner Schaubühne. Er spielt in diversen Fernseh- und Kinoproduktionen mit und zählt zu den beliebtesten deutschen Hörbuchsprechern – u. a. las er alle Krimis von Jean-Luc Bannalec ein. Viele seiner Lesungen stehen auf der hr2-Hörbuchbestenliste, außerdem wurde er mit dem Grimme-Preis geehrt.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!