Coverbild Das Taschentuch von Brigitte Kronauer, ISBN-978-3-423-12888-9
merken
Brigitte Kronauer

Das Taschentuch

Roman

Geschichte einer Freundschaft

Seit ihrer Kindheit sind sie eng miteinander befreundet: Willi, der etwas kauzige Apotheker, der immer allen gerecht werden will, und Irene Gartmann, die Schriftstellerin. Schicksalhaft wird ihre letzte Begegnung anläßlich einer Dichterlesung in einer norddeutschen Großstadt Anfang der neunziger Jahre – Anlaß für die Erzählerin, sich erinnernd dem Menschen Willi Wings auf die Spur zu kommen.

Ihn im Kreise von Verwandten und Freunden zu sehen, Episoden des alltäglichen Lebens zu schildern, Gespräche zu referieren: über die Nöte der bürgerlichen Existenz, über Politik und Zeitgeschehen, auch über das Schreiben. Bald wird deutlich, daß er nicht ganz der ist, als den ihn alle Welt wahrnimmt.

Erhältlich als
  Taschenbuch
Coverbild Das Taschentuch von Brigitte Kronauer, ISBN-978-3-423-12888-9
1. Juni 2001
978-3-423-12888-9
10,00 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 10,00 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Literatur
320 Seiten, ISBN 978-3-423-12888-9
Lehrerprüfexemplar
1. Juni 2001

Autorenporträt

Brigitte Kronauer

Brigitte Kronauer wurde am 29. Dezember 1940 in Essen geboren. Sie studierte Germanistik und Pädagogik und war bis 1971 als Lehrerin tätig. Bereits ihr erster Roman, ...

Preise und Auszeichnungen

Berliner Literaturpreis

1994

Georg-Büchner-Preis

2005

Heinrich-Böll-Preis

1989

Pressestimmen

Heinrich Vormweg, Süddeutsche Zeitung
»Die Galerie kunstvoll-lebensnaher erzählter Porträts aus der bürgerlich-mittelstädtischen westdeutschen Gesellschaft, die diese Schriftstellerin sich und ihren Lesern einrichtet, ist um ein packendes Beispiel reicher.«
Ursula Vogel, Berliner Zeitung
»Voller gelungener Überraschungen.«
Hanno Helbling, Neue Zürcher Zeitung
»›Das Taschentuch‹ müsste – wenn es je noch mit rechten Dingen zugeht – Einigkeit stiften über den Rang der Sprachkünstlerin Brigitte Kronauer.«
Rainer Moritz, Rheinischer Merkur
»Brigitte Kronauer gehört zu den Beobachtungskünstlern der Gegenwartsliteratur.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren