Coverbild Die Entrümpler von Bruni Prasske, ISBN-978-3-423-41784-6
merken

Die Entrümpler

Was Dachböden und Kellerregale über das Leben erzählen
Ist das Kunst oder kann das weg?

Als Entrümpler erfährt man viel über das Leben. Das ist mit ein Grund, warum ›Die Entrümpler‹ Mirko und Sven ihren Beruf so lieben. Was sich in Schubläden, hinter Schränken, in Kellern und auf Dachböden verbirgt, vermag oft die andere Geschichte eines Menschen zu erzählen. Manche Entdeckung möchte man den Hinterbliebenen vielleicht lieber ersparen. Und so schmuggeln die beiden schon mal die Sodomie-Pornosammlung des verstorbenen Sohnes an der bejahrten Mutter vorbei.

Bruni Prasske beschreibt, was ›Die Entrümpler‹ so alles finden und wie sie vorgehen

Seit rund zwölf Jahren sind die beiden im Geschäft, gehen in die verlassenen Zimmer von Pflegeheimen, in Wohnungen und Häuser. Sie kümmern sich um die Überbleibsel aus längst vergangenen Zeiten, sammeln Habseligkeiten, Fotos und Dokumente und fügen die Puzzleteile zu einem Lebensbild zusammen. ›Die Entrümpler‹ erhalten einen ungewöhnlichen Blick hinter die Fassaden, der so manches über das Leben in Deutschland verrät.

Nur das Wenigste werfen ›Die Entrümpler‹ in den Müll

Mirko und Sven sind auch Experten der Weiterbildung. Denn nur derjenige, der den Wert eines Gegenstands bemessen kann, derjenige, der weiß, ob man etwas besser auf dem Flohmarkt oder einer Spezialmesse vertickert, wird einen angemessenen Preis dafür erzielen. Vom Wegwerfen halten die beiden nämlich wenig, irgendein Interessent findet sich immer, und so kommt der Müllcontainer bei ihnen nur für Müll zum Einsatz. In einer Welt des Überflusses retten die beiden kleine und große Schätze.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Die Entrümpler von Bruni Prasske, ISBN-978-3-423-41784-6
1. Oktober 2013
978-3-423-41784-6
12,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 12,99 € [DE], EUR 12,99 € [A]
eBook
220 Seiten, ISBN 978-3-423-41784-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Bruni Prasske

Bruni Prasske

Bruni Prasske studierte Interkulturelle Pädagogik, arbeitete als Sozialarbeiterin mit Asylbewerbern (das macht sie auch heute halbtags noch), lernte exotische Sprachen ...

Pressestimmen

D. Jestrzemski, Preußische Allgemeine Zeitung, März 2014
»Unterhaltsam, lehrreich und gespickt mit Anekdoten sind sämtliche Geschichten dieses lesenswerten Schmökers.«
Stuttgarter Zeitung, Oktober 2013
»Ein Buch, das eher zum Aufheben als zum Ausmisten animiert - und ins Grübeln bringt: Was verrät meine Habe über mich?«
Aachener Nachrichten, Oktober 2013
»... bewegende Geschichten. Mit ihrem Talent, alles sehr lebendig und authentisch zu beschreiben, sorgt sie für gute Unterhaltung, aber auch für Nachdenklichkeit.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren