Coverbild Unsterblichkeit ist auch keine Lösung von Christian Tielmann, ISBN-978-3-423-43550-5

Unsterblichkeit ist auch keine Lösung

Ein Goethe-Schiller-Desaster
Roman
E-Book
11,99 EURO
Hardcover
14,00 EURO
Goethe und Schiller live on tour: Klassiker zum Anfassen

Im Jahr 2014 bringt der krisengeschüttelte Buchmarkt auch die Absätze der deutschen Klassiker Goethe und Schiller zum Sinken, deshalb werden die beiden Herren (265 und 255 Jahre alt) von Verleger Cotta auf eine Lesereise durch den Harz geschickt. Krönender Abschluss soll die Lesung des ›Faust‹ auf dem Brocken sein. Nur widerwillig lässt sich Goethe darauf ein. Ärgerlich, dass Kollege Schiller ihm im Umgang mit verspäteten ICEs, desinteressierten Schülern und der attraktiven mitreisenden Buchhändlerin immer eine Nasenlänge voraus zu sein scheint. Und schließlich mit neuen Ideen zum Höhenflug ansetzt.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
11,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 11,99 € [DE], EUR 11,99 € [A]
eBook
208 Seiten, ISBN 978-3-423-43550-5
Autorenporträt
Portrait des Autors Christian Tielmann

Christian Tielmann

Christian Tielmann, 1971 in Wuppertal geboren, studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg und Hamburg. Er ist freier Autor und schreibt vor allem für Kinder und ...

Pressestimmen

Barbara Fuchs, Stuttgarter Zeitung, Februar 2020
»Eine brillante Erzählung. Goethe- und Schillerfans sollten sich dieses Buch nicht entgehen lassen.«
Christian von Zittwitz, Buchmarkt, April 2019
»Großen Spaß hatte ich auch bei ›Unsterblichkeit ist auch keine Lösung‹.«
Martin Wein, General-Anzeiger, Juni 2019
»Ohne Rücksicht auf irgendwelche Konventionen oder Wahrscheinlichkeiten hat Tielmann das Handwerkszeug des Jugendbuchautors für ein heiteres Roadmovie mit zwei Greisen und einer attraktiven Buchhändlerin genutzt.«
SüdhessenWoche Darmstadt, Juni 2019
»Christian Tielmann hat mit ›Unsterblichkeit ist auch keine Lösung. Ein Goethe-Schiller-Desaster‹ einen intelligenten, originellen und grandios komischen Roman übe den ›Verfall der deutschen Kultur‹ geschrieben.«
Frau und Mutter, Juni 2019
»Lektüre mit Lachgarantie!«
Jeannette Villachica, Wiener Zeitung, 04./05.05.2019
»So ist es ein leichter, amüsanter Roman, der schon von außen, durch sein Cover, Spaß macht.«
Martin Moll, Thüringer Allgemeine, April 2019
»Auf charmante Art schubst Tielmann die beiden Weimarer Klassiker vom hohen Sockel und lässt sie als Stars zum Anfassen durch die Provinz reisen (...).«
Martin Wein, Wilhelmshavener Zeitung, April 2019
»Ohne Rücksicht auf Konventionen hat Tielmann das Handwerkszeug des Jugendbuchautors für ein heiteres Roadmovie mit zwei Greisen und einer attraktiven Buchhändlerin genutzt.«
Martin Wolf, geek-whisper.de, April 2019
»Eine sehr amüsante und originelle Lektüre, die ein Grinsen ins Gesicht zaubert.«
Rüdiger Krohn, Rhein-Neckar-Zeitung, März 2019
»Vergnügliche Lektüre mit Hintersinn.«
carpegusta.de, März 2019
»Eine espritvolle Handlung, die brillant und originell erzählt wird.«
carpegusta.de, März 2019
»Eine espritvolle Handlung, die brillant und originell erzählt wird.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren