Coverbild Triest von Claudio Magris, Angelo Ara, ISBN-978-3-423-34175-2
merken

Triest

Eine literarische Hauptstadt in Mitteleuropa
Ein unterhaltsamer und abwechslungsreicher Streifzug durch den Schmelztiegel der Kulturen am Mittelmeer.

Triest, Hafenstadt am Adriatischen Meer, ist eine der literarischen Hauptstädte Mitteleuropas. Die Namen vieler großer Schriftsteller wie Italo Svevo und sein generöser Förderer James Joyce sind mit der Stadt verbunden. Hier stand die Kaffeehauskultur in voller Blüte; in den Jahren 1863 bis 1902 existierten hier 560 Zeitungen und Zeitschriften in verschiedenen Sprachen.

Triest war ein Schmelztiegel italienischer, deutsch-österreichischer, slowenischer, jüdischer und griechischer Kultur. Claudio Magris und Angelo Ara laden ein zu einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Streifzug durch die kulturelle Vielfalt dieses ungewöhnlichen Ortes.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Triest von Claudio Magris, Angelo Ara, ISBN-978-3-423-34175-2
8. Auflage 2014
978-3-423-34175-2
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Sachbuch
Übersetzt von Ragni Maria Gschwend
298 Seiten, ISBN 978-3-423-34175-2
Autorenporträt

Claudio Magris

Claudio Magris, geboren 1939 in Triest, ist einer der bedeutendsten Germanisten und Schriftsteller Italiens. Nach seinem Studium in Turin und Freiburg/Breisgau war er ...

Preise und Auszeichnungen

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
2009
Österreichischer Staatspreis für europäische Literatur
2005
Premio FIL de Literatura en Lenguas Romances
2014
Premio Strega
1997
Prinz von Asturien-Preis
2004 - Geisteswissenschaften und Literatur
Autorenporträt

Angelo Ara

Angelo Ara, geboren 1942 in Stresa Borromeo (Novara), lehrt Neuere Geschichte an der Universität Padua. Er ist Spezialist für italienische und österreichische ...

Pressestimmen

Oberhessische Presse
»Das schöne Taschenbuch für einen langen Abend über eine literarische Hauptstadt in Mitteleuropa.«
ORF
»Für alle, die Triest anders und damit authentischer erleben wollen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Wer sich für Triest und seine Literatur interessiert findet in diesem Buch umfassende Hintergründe und Informationen. An den Schreibstil musste ich mich (mit viel Aufwand) erst gewöhnen. Vieles wird im Lauf durch die Triester Geschichte wieder und wieder erwähnt und ein Vocabular verwendet das den Laien zwingt mit einem Wörterlexikon zu arbeiten. Trotzdem: Hut ab vor dieser Arbeit.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren