Das größere Wunder

Roman

»Dieser Schmöker ist wie ein herrliches Kinderzimmer, ach was, ein Abenteuerland.« Ulrich Seidler in ›Frankfurter Rundschau‹

13,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Packend, klug, existenziell
Das größere Wunder

Jonas ist Tourist in einer Todeszone, er nimmt an einer Expedition zum Gipfel des Mount Everest teil. Während des qualvollen Aufstiegs hängt er seinen Erinnerungen nach. An seine wilde Kindheit, an das grausame Schicksal seines Bruders Mike, an seine endlosen Reisen nach Havanna, Tokio, Jerusalem und Oslo. Und schließlich an die magische Begegnung mit Marie, seiner großen Liebe, die sein ganzes Leben verändert hat. Thomas Glavinics Roman ist eine Expedition ins Ungewisse – ein unvergleichliches Buch, packend und verstörend zugleich, von einer enormen Suggestivkraft. Und ein Buch der Liebe. 

Bibliografische Daten
EUR 13,00 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-14389-9
Erscheinungsdatum: 01.04.2015
9. Auflage
528 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Thomas Glavinic

Thomas Glavinic wurde 1972 in Graz geboren und arbeitet seit 1991 als freier Schriftsteller. 1998 erschien sein viel beachtetes Debüt ›Carl Haffners Liebe zum Unentschieden‹, das vom ›Daily Telegraph‹ zum Buch des Jahres gewählt wurde. 2001 folgte der Roman ›Der Kameramörder‹, für den Glavinic mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet wurde. Weitere Romane folgten. Thomas Glavinics Werke sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien ›Unterwegs im Namen des Herrn‹. Er lebt in Wien. 

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

liesmalwieder.de

Thomas Glavinics neuer Roman ist eine Expedition ins Ungewisse – ein unvergleichliches Buch, packend... und verstörend zugleich, von einer enormen Suggestivkraft. Und ein Buch der Liebe. mehr weniger

Oliver Hees, 16.03.2015

BR2

Der Autor ist ein Meister, Abgründe, die unter der Oberfläche lauern, brillant einzufangen und er wi...rd so zum radikalen Chronisten der menschlichen Existenz. mehr weniger

Josef Weiß-Cemus, 25.04.2015

hafencitynews.de

Kurz gesagt: ein großartiges Buch.

Anja Frauböse, 20.05.2015

Kurier

Es ist Entwicklungsroman, Coming-Of-Age-Geschichte, Mysterythriller, Familientragödie, Mafia-Krimi u...nd Bergsteiger-Drama, vor allem aber erzählt es von der einzig wirklich wichtigen Sache, der Liebe. mehr weniger

12.07.2020

Salve - Kloster Einsiedeln

Ein exemplarisch unorthodoxer Roman mit gradiosen Bildern und Einfällen eines wunderbaren Autors.

02.05.2022