Das Nachtfräuleinspiel

Roman

Eine anspruchsvolle und mitreißende Geschichte um Heimat, Identität und die scheinbar perfekte Familie.

15,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Der neue, berührende Roman der Bestsellerautorin
Das Nachtfräuleinspiel

Diesen »Schmutzigen Donnerstag« wird die 16-jährige Annamaria niemals vergessen: Ein harmloser Faschingsbrauch wird dem jungen Mädchen zum Verhängnis. Doch was Annamaria – die nach dem frühen Tod der Eltern bei einer nachlässigen und lieblosen Pflegemutter lebt – passiert ist, will keiner glauben. Ihr Schicksal scheint sich zu wenden, als sie im »Haus der glücklichen Familie« aufgenommen wird. Sie schöpft neue Hoffnung, denn vom Leben in dieser Bilderbuchfamilie hat sie immer geträumt. Dort herrscht Übermutter Liane, die alles perfekt im Griff zu haben scheint, strenge Regeln vorgibt und eine Karriere als Erziehungsberaterin macht. Doch ist Lianes Familienleben wirklich so makellos?

 

Kennen Sie bereits die weiteren Romane von Anja Jonuleit bei dtv?
»Der Apfelsammler«
»Novemberasche«
»Rabenfrauen«
»Herbstvergessene«
»Die fremde Tochter«
»Das letzte Bild«

Bibliografische Daten
EUR 15,90 [DE] – EUR 16,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-26199-9
Erscheinungsdatum: 22.06.2018
1. Auflage
496 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Anja Jonuleit

Anja Jonuleit wurde in Bonn geboren. Sie arbeitete als Übersetzerin und Dolmetscherin, bis sie anfing, Romane und Geschichten zu schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie nahe Friedrichshafen.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

MTA Dialog

Eine anspruchsvolle und mitreißende Geschichte um Heimat, Identität und die scheinbar perfekte Famil...ie. mehr weniger

Lebensart im Norden

Auf mehreren Zeitebenen schildert die Bestsellerautorin das Schicksal ihrer Figuren in diesem spanne...nden und herzergreifenden Roman. mehr weniger

Heiko Buhr

Schwetzinger Zeitung

Der Roman erzeugt thrillerartige Spannung.

16.04.2020

Lingener Tagespost

Absolut spannend.

27.10.2018

Der Siegerländer für das Wochenende

Jonuleit versteht es, den Leser konstant in ihren Bann zu ziehen.

22.09.2018

Schweriner Volkszeitung

Die Geschichte um Heimat, Identität und die scheinbar perfekte Familie ist überaus spannend.

Renate Kruppa, 18.09.2018

buecher-leben.de

Anja Jonuleit hat ein ungewöhnliches und brisantes Thema umfangreicht recherchiert und in eine fesse...lnde Geschichte verpackt. mehr weniger

Sabine Hoß, 15.09.2018

Südhessen Woche

Psychologisch interessante Charaktere, ergreifende Story, und eine überraschende Wendung zum Schluss.... mehr weniger

22.08.2018

Warnow Kurier

Eine beeindruckende und dramatische Geschichte, die schockiert und nachdenklich macht.

22.08.2018

derachentaler. de

Eine beeindruckende und dramatische Geschichte, die schockiert und nachdenklich macht.

Friderike Ritterbusch, 12.08.2018

der-kultur-blog.de

Wie immer hat die Autorin gut recherchiert und einen sehr komplexen und eindrucksvollen Roman geschr...ieben. mehr weniger

Ingrid Mosblech-Kaltwasser, 30.07.2018

buchjournal.de

Ein herrlich abgründiger Lesegenuss.

15.06.2018

Buchjournal extra

Ein herrlich abgründiger Lesegenuss.

Martina Propson-Hauck, 01.06.2018