Coverbild Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green, ISBN-978-3-423-62583-8
merken

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Jetzt im Taschenbuch bei dtv!

Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen. Was hier beginnt, ist eine der ergreifendsten und schönsten Liebesgeschichten der Literatur.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green, ISBN-978-3-423-62583-8
20. Auflage 2017
978-3-423-62583-8
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
Reihe Hanser
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz
336 Seiten, ab 13, ISBN 978-3-423-62583-8

Autorenporträt

Portrait des Autors John Green

John Green

John Green, 1977 geboren, lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Indianapolis. Für seine Jugendromane erhielt er großes Lob der Kritik, gewann den Printz ...
Autorenspecial, Buchspecial
Special

John Green

Alles über seine Bücher und die Verfilmungen von ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ und ›Margos Spuren‹.

Mediathek

Filmtrailer: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Pressestimmen

Job-Kurier, Januar 2017
»Viele sagen: eine der schönsten Liebesgeschichten seit ›Romeo und Julia‹.«
Pablo, Dezember 2015
»Ein wunderschön-trauriges, manchmal auch lustiges, prägendes Buch für Jugendliche und Erwachsene.«
tip - Tageblatt am Sonntag, Januar 2015
»Humorvoll, trotzdem ernsthaft und charmant wird diese besondere Liebesgeschichte erzählt.«
Wochenspiegel, Dezember 2014
»Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.«
Alexander Stark, Humanes Leben – Humanes Sterben, Oktober 2014
»Eine schön-traurige, herzzerreißende Liebesgeschichte.«
Karin Ziegler, AP Vatterstetten, merkur-online.de, August 2014
»›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ von John Green ist ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.«
Mieke Meimbresse, Freisinger Tagblatt, 14. August 2014
»Eine Liebeserklärung an die Sprache.«
Neue Westfälische, August 2014
»Ergreifend, frech, humorvoll und todtraurig.«
Kerstin Zeug, Radio Regenbogen, Juli 2014
»Ein wunderschöner und sehr besonderer Roman.«
OK!, Mai 2014
»Einfach wunderbar!«
bella, Mai 2014
»Herzzerreißend schön.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Lieber Julian, bisher ist leider kein zweiter Teil geplant!«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

24. April 2017

Carlotta stellt euch ›Margos Spuren‹ von John Green vor – ein Buch, das mit Cara Delevingne und Nat Wolff in den Hauptrollen...
...mehr
21. April 2017

»Alles okay mit meinen Ohren? Dieser Ray wie Raymond will mit mir Waffeln essen gehen? « Aus: ›Don’t kiss Ray‹ – Susanne Mischke...
...mehr

20. April 2017

»Versetz mich heute Abend nicht, sonst sehen wir uns nie wieder und der Rest unsers Lebens verläuft öde und sinnlos« aus: ›Don’t...
...mehr

Empfehlungen

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren