Coverbild Der Kindheitserfinder von David Grossman, ISBN-978-3-423-19106-7
Leseprobe merken

Der Kindheitserfinder

Roman
Eine magische Geschichte über die Herausforderung des Erwachsenwerdens, und eine Parabel über die Macht der Phantasie und den Mut zum Widerstand.

Aaron würde auch gerne den Mädchen hinterher pfeifen. Plötzlich gehen seine Freunde eigene Wege, die elterliche Wohnung in Jerusalem wird zum Gefängnis, er lebt in seinem Kinderkörper wie in einem Alptraum. Grossman erzählt die Geschichte jener großen, universalen Tragödie – der Verlust der Kindheit – als Geschichte einer Verweigerung.

Aaron, dessen großes Vorbild der Illusionist und Entfesselungskünstler Houdini ist, trotzt der Welt der Erwachsenen, indem er beschließt, nach seiner eigenen, inneren Grammatik zu leben. Er hört auf, zu wachsen, und experimentiert mit jener Alchemie der Kindheit, die Einsamkeit und Angst in Einfallsreichtum und Kreativität zu verwandeln vermag.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Der Kindheitserfinder von David Grossman, ISBN-978-3-423-19106-7
1. Januar 2007
978-3-423-19106-7
12,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 12,90 € [DE], EUR 13,30 € [A]
dtv Literatur
AutorenBibliothek
Daten zu Leben und Werk
im Anhang
Aus dem Hebräischen von Judith Brüll
624 Seiten, ISBN 978-3-423-19106-7
Autorenporträt

David Grossman

David Grossman, geboren 1954 in Jerusalem, studierte Philosophie und Theater an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Er gehört zu den bedeutendsten Erzählern der ...

Preise und Auszeichnungen

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
2010
Jury der jungen Leser
2002 - Jugendbuchpreis

Pressestimmen

New York Times Book Review
»Grossmans Balance zwischen dem Profanen und dem Poetischen ist perfekt. Die Schönheit und Intelligenz dieses Buches sind berückend«
New York Times Book Review
»Komisch, schmerzlich und leidenschaftlich – ein Buch von überwältigender Intensität und Schönheit.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

NEWS

Preise und AuszeichnungenStartseiteStartseite
11.06.2010
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für David Grossman

Der vielseitige israelische Schriftsteller ist als Autor von Kinder- und Jugendbüchern, Romanen und Essays bekannt geworden. Mit seinen kritischen Äußerungen zum Nahostkonflikt ist Grossman als linksgerichteter Friedensaktivist hervorgetreten. Im August 2006 forderte er gemeinsam mit Abraham B. Jehoshua und Amos Oz von Israels Regierungschef Ehud Olmert ein sofortiges Ende der Kämpfe im Libanon. Wenige Tage später, am 12. August 2006, starb Grossmans zweiter Sohn Uri im Südlibanon, als sein Panzer von einer Panzerabwehrrakete getroffen wurde. Heute lebt David Grossman in Mevaseret Zion, einem Vorort Jerusalems. Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren