Coverbild Gib deinem Glück eine Chance, Keiko Carter von Debbi Michiko Florence, ISBN-978-3-423-65035-9
Leseprobe
neu

Gib deinem Glück eine Chance, Keiko Carter

Roman über beste Freundinnen für die kleine Schwester der Jenny Han-Leserin - für Mädchen ab 11
Klappenbroschur
12,95 EURO
E-Book
9,99 EURO
Muss man immer alle glücklich machen?

In diesem Schuljahr soll alles anders werden. Keiko, Jenna und Audrey, beste Freundinnen für immer und ewig, kommen in die 7. Klasse und sind nun offizielle Teenager – höchste Zeit also, sich einen festen Freund für den Herbstball zu schnappen! Das findet zumindest Audrey. Jenna hat dagegen keine Lust, ständig nach Audreys Pfeife zu tanzen. Und Keiko steht, wie immer, dazwischen. Dabei will sie doch nur, dass alle glücklich sind und Spaß miteinander haben, so wie früher! Für Keiko steht fest: Sie muss das Trio zusammenhalten, den süßen Gregor als Date für den Herbstball gewinnen und nebenbei noch die Eheprobleme ihrer Eltern lösen. Doch wie soll sie das alles schaffen, und was wünscht Keiko sich eigentlich selbst?

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
12,95
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 12,95 € [DE], EUR 13,40 € [A]
Reihe Hanser
Aus dem Englischen von Ilse Rothfuss
Deutsche Erstausgabe, 304 Seiten, ab 11, ISBN 978-3-423-65035-9
Autor*innen

Debbi Michiko Florence

Debbi Michiko Florence ist Amerikanerin mit japanischen Wurzeln. Sie ist stolze Mutter einer Tochter, eines Hundes, zweier Enten und eines Kaninchens. Sie schreibt ...
Übersetzer*innen

Ilse Rothfuss

Ilse Rothfuss hat Romanistik und Anglistik studiert und in verschiedenen Verlagen gearbeitet, bevor sie sich als Übersetzerin selbstständig gemacht hat. Sie lebt in München.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Manche Dinge sind einfach zeitlos. Ja, so war das damals als Teenie. Man hatte seine beste Freundinnen und dachte zu Unrecht, man hat sie für immer. Die erste Liebe stellt die ganze Welt auf den Kopf. Probleme in der Familie, Enttäuschungen, und ein großer Ball... Mittendrin die sympathische Keiko, die mir sofort ans Herz gewachsen ist, auch wenn sie leider heißt wie ein Killerwal! Das Cover musste ich beim Lesen immer wieder betrachten, auch wenn es fast schon zu zuckersüß ist. Irritierend und nicht so schön fand ich den Titel mit direkter Anrede und vollem Namen. Das wirkte auf mich wiederum altbacken, denn sowas Ähnliches gab es in meiner lange zurückliegenden Kindheit auch schon ("Nur Mut, liebe Ruth"). Der Inhalt dürfte allerdings heutige Teenies mitreißen und begeistern. Aber interessieren sich 11Jährige (Beginn der Zielgruppe) heute tatsächlich schon sehr für Jungs?«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren