Der Blauwal

Die unglaubliche Geschichte des größten Tiers, das je gelebt hat

Eine Reise durch die Tiefen des Ozeans und in die faszinierende Welt der Blauwale.

19,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Wie viel wissen wir wirklich über die Riesen der Meere?
Der Blauwal

Dass der Blauwal das größte Tier ist, das je gelebt hat, weiß kaum jemand. Größer als die größten Dinosaurier. Und dass er einmal vier Beine hatte und an Land lebte. Andreas Tjernshaugen und Line Renslebråten nehmen uns mit in die faszinierende Welt der Blauwale zwischen Meeresgrund und Wasseroberfläche. Mit der Blauwalmutter und ihrem Jungen machen wir uns auf die Reise durch die Tiefen des Ozeans, halten mit ihnen Ausschau nach dem nächsten Krillschwarm oder sehen, wie der kleine Blauwal das Atmen durch zwei Blaslöcher auf dem Kopf lernt, ein Moment, dem Walbeobachter aufgeregt entgegenfiebern. Kaum zu fassen, dass wir Menschen dieses fantastische Tier beinahe ausgerottet hätten!

Bibliografische Daten
EUR 19,00 [DE] – EUR 19,60 [AT]
ISBN: 978-3-423-64092-3
Erscheinungsdatum: 16.02.2022
1. Auflage
96 Seiten
Format: 21,3 x 26,4 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger
Autor*innenporträt
Andreas Tjernshaugen

Andreas Tjernshaugen, 1972 in Nesodden geboren, studierte Soziologie und arbeitete im Anschluss im Bereich Klimaforschung. Sein Vogelbuch ›Das verborgene Leben der Meisen‹ (2017) war lange auf den SPIEGEL-Bestsellerlisten vertreten und wurde von der deutschen Presse hochgelobt.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Ina Kronenberger
zur Übersetzer*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Line Renslebråten

Line Renslebråten, 1980 in Viken geboren, schreibt und illustriert vor allem Sachbücher für Kinder. Wenn sie sich vom Schreiben und Zeichnen erholen muss, macht sie Monster, Trolle und fabelhafte Tiere aus Fimo.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Süddeutsche Zeitung

Nun erzählt er (Andreas Tjernshaugen) in einer informativen, lebendigen Sprache jugendlichen Lesern ...etwas über diese großen Säuger im Meer. mehr weniger

Roswitha Budeus-Budde, 26.08.2022

ORF

Mit beeindruckenden Bildern aus der Feder von Line Renslebraten und einem fesselnden Storyaufbau wir...d die Geschichte einer Blauwalmutter und ihres frisch geborenen Kalbes erzählt. mehr weniger

Elisabeth Nikbakhsh, 16.06.2022

ORF.at

Mit beeidruckenden Bildern aus der Feder von Line Renslebraten und einem fesselnden Storyaufbau wird... die Geschichte einer Blauwalmutter und ihres frisch geborenen Kalbes erzählt. mehr weniger

Elisabeth Nikbakhsh, 16.06.2022

Die Zeit, Luchs-Jury

Und auch konzeptionell überzeugt der norwegische Autor Andreas Tjernshaugen, indem er von einem Blau...wal-Baby erzählt, das er von der Geburt bis zur Trennung von der Mutter begleitet. Diese Rahmenhandlung unterbricht er, um unterschiedliche Themen – Walarten, Walfang, Walfutter – zu vertiefen. mehr weniger

07.04.2022

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Ein wichtiges, ein überzeugendes Sachbuch!

01.02.2022

Eselsohr

Was das Buch zudem von den meisten seiner Konkurrenten abhebt? Die Ausstattung mit einer Weltkarte i...n luftperspektivischer Farbskala, wo alle im Text genannten geografischen Begriffe zu finden sind. mehr weniger

Renate Grubert

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Das Sachbilderbuch entfaltet die faszinierende Welt des Lebewesens zwischen Meeresgrund und Wasserob...erfläche. Ganz nebenbei lernt man den Ozean kennen und schätzen. Ein wichtiges, ein überzeugendes Sachbuch! mehr weniger

Buchmedia Magazin

Dieses Buch ist gut, weil … wir in kurzen und altersgerecht aufbereiteten Kapiteln so viel über den ...Wal erfahren dürfen. (…) Die schönen und feinfühligen Illustrationen tun ihr Übriges, um dieses Buch zu einem ganz besonderen Wissensschatz zu machen. mehr weniger

01.07.2022

Frankenpost

Andreas Tjernshaugen und Line Renslebråten nehmen uns mit in die faszinierende Welt der Blauwale zwi...schen Meeresgrund und Wasseroberfläche. mehr weniger

19.03.2022

NEW Mom

Von ihren weiten Reisen, ihrer Beinahe-Ausrottung und vielem mehr erzählt dieses wunderschön illustr...ierte Sachbuch. mehr weniger

Mirjam Dauber, 01.03.2022

NEWSBEREICH

Aktuelles

Preise & Auszeichnungen

"Der Blauwal" ist Natur-Buchtipp März 2022

Im Rahmen der Buchauszeichnung „Drei für unsere Erde“ empfiehlt die Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur "Der Blauwal" von Andreas Tjernshaugen als Naturbuch des Monats März 2022.