Die innere Ruhe kann mich mal

Meditation radikal anders

»Ich wende keine bestimmte Technik an. Ich halte mich nicht an irgendeine Gebrauchsanweisung. Ich meditiere gerade deswegen, um mich von meinen inneren Handlungsanweisungen zu befreien.« Fabrice Midal

8,99 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Erfrischend anders: wie Meditation wirklich gelingt
Die innere Ruhe kann mich mal

 

Meditation gilt als der Königsweg, um inneren Frieden zu finden. Doch was passiert, wenn wir uns dabei bemühen, bestimmte Regeln einzuhalten? Wenn uns die Beine einschlafen, weil wir die vorgeschriebene Sitzposition als unbequem empfinden? Wenn wir krampfhaft versuchen, unsere Atemzüge nach einem vorgegebenen Schema zu zählen, den Geist auf nur eine Sache auszurichten oder uns von störenden Gedanken zu lösen? Starre Meditationsregeln und der Irrglaube, sie strikt befolgen zu müssen, führen häufig zu Frust und einem Gefühl des Misserfolgs. Wir spüren, dass wir nicht gut genug sind, um eigenen und fremden Ansprüchen gerecht zu werden. Das macht uns unfrei. Und vor allem: Es verhindert das gewünschte Ergebnis.

Fabrice Midal fordert dazu auf, uns bei der Meditation von jeglichem Anspruch an uns selbst zu lösen. Für Fabrice Midal ist Meditation eine Frage der Einstellung. Er regt seine Leser dazu an, generell eine Lebenshaltung zu entwickeln, die sich dogmatischen Regeln, Konformismus, von außen auferlegten Forderungen und Zwängen widersetzt: Die Kapitel heißen entsprechend: »Hören Sie auf, sich mit anderen zu vergleichen. Seien Sie ganz Sie selbst.« – »Hören Sie auf, sich zu schämen. Zeigen Sie sich verwundbar.« – »Hören Sie auf, perfekt sein zu wollen. Akzeptieren Sie Ihre Tiefs.« – »Hören Sie auf, alles verstehen zu wollen. Entdecken Sie die Macht der Unwissenheit.« – »Hören Sie auf, sich zu quälen. Werden Sie Ihr bester Freund.« – »Hören Sie auf, ruhig zu werden. Genießen Sie lieber Ihren Seelenfrieden.« Und sogar: »Hören Sie auf zu meditieren. Tun Sie nichts.«

- Ein Lebensratgeber, der auf buddhistischen Prinzipien fußt.

Bibliografische Daten
EUR 8,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-43366-2
Erscheinungsdatum: 20.04.2018
2. Auflage
192 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Elisabeth Liebl
Autor*innenporträt
Fabrice Midal

Fabrice Midal ist französischer Philosoph, Schriftsteller und Gründer der École occidentale de méditation (Westliche Meditationsschule). Zu den Themen Philosophie, Meditation und Buddhismus hat er mehrere Bücher veröffentlicht.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Elisabeth Liebl

Elisabeth Liebl übersetzt aus dem Französischen, Englischen und Italienischen. U.a. übertrug sie Malala Yousafzai, Amaryllis Fox und Tiziano Terzani ins Deutsche.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Der Evangelische Buchberater

Für Menschen, die nach einer entlastenden Lebenseinstellung und Ruhe durch Meditation suchen, ein au...f buddhistischen Grundlagen beruhender hilfreicher Ratgeber. mehr weniger

Stefanie Drüsedau

Medienprofile

Das Buch kann allen Meditierenden und Menschen, die sich nach Ruhe und Frieden sehnen, empfohlen wer...den. mehr weniger

Michael Mücke

Sonntag

Ein Buch, das vom Gift des Urteilens sich selbst gegenüber befreit!

12.08.2018

buecherplaza.de

Fabrice Midal hat eine herrlich erfrischende und klare Sprache, er räumt mit veralteten Überzeugunge...n auf und macht in seinem Buch Mut, eigene Wege zu gehen. (...) Ein sehr lesenswertes Buch, welches zum Nachdenken anregt. mehr weniger

28.05.2018

lebensdomizile.com

Ach, dieses Buch hat MICH gefunden! Ich, der ich doch irgendwie, wenn jemand von innerer Ruhe sprich...t, genau im Gegenteil lande. Autor Fabrice Midal spricht mir also dermaßen aus dem Herzen. mehr weniger

28.05.2018

kultur-punkt.ch

In fünfzehn Anleitungen, die jeweils mit ›Hören Sie mal ...‹ beginnen, führt der Philosoph Fabrice M...idal ... zu Selbstfindungs- und schätzungs-Meditationen, und das mit höchst klarer, ja geradezu suggestiver Sprache und Überzeugung. ... dieser Ratgeber wirkt erfrischen und stimuliert zugleich die eigene Resilienz. mehr weniger

09.05.2018