9783423247689
Leseprobe merken
Michael Schindhelm, Aurore Belkin

Dubai Speed

Eine Erfahrung

Erinnerungen an eine Utopie

Unter dem Motto »größer, höher, moderner, glamouröser« sollte in Dubai, mitten in der Wüste, die Welthauptstadt des 21. Jahrhunderts entstehen. Die Metropole am Golf war angetreten, alle Konkurrenten aus dem Feld zu schlagen und in jeder Beziehung Superlative zu schaffen. Doch dann kam die Finanzkrise, und all die milliardenschweren Projekte, vor allem auch jene, die keine Rendite versprechen, standen plötzlich zur Diskussion. Allen voran die Kultur. Mit deren Aufbau war u.a. Michael Schindhelm beschäftigt. Er berichtet aus der Innenperspektive darüber, wie man als Europäer zwischen traditionellen und modernen Nomaden lebt, und erzählt aus der Welt des Hofstaats, der Emiratis und der Abenteuerer und Glückssucher aus aller Herren Länder.

Nicht alles ist genau so passiert, aber entstanden ist ein Bericht aus der Wirklichkeit radikaler Widersprüche, kühner Spekulationen und Sehnsüchte nach einer neuen Kulturwelt. Das Tagebuch einer Annäherung an den modernen Mittleren Osten, einer Begegnung von Ost und West voller Missverständnisse und (Selbst-)Erkenntnisse.

Mit 40 Fotos von Aurore Belkin. Die französisch-kanadische Fotografin arbeitet u. a. für ›Vanity Fair‹, ›Time Magazine‹, ›Der Spiegel‹.

Erhältlich als
  Premium
9783423247689
3. Auflage 2010
978-3-423-24768-9
16,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 16,90 € [DE], EUR 17,40 € [A]
dtv premium
Mit Fotos von Aurore Belkin
Originalausgabe, 256 Seiten, ISBN 978-3-423-24768-9
3. Auflage 2010

Autorenporträt

Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Michael Schindhelm, 1960 in Eisenach geboren, Theaterintendant in Deutschland und der Schweiz. Von 2005 bis 2007 war er Generaldirektor der Opernstiftung in Berlin. Danach Kulturmanager in Dubai.

Mediathek

Interview mit Michael Schindhelm

Pressestimmen

Carlos Scherzer, Freies Wirt Meiningen, August 2011
»In seinem Buch ›Dubai-Speed‹ bietet Schindhelm interessante Inneneinsichten aus der Welt der reichen Ölscheichs.«
Katharina Arni-Howald, Solothurner Zeitung, Mai 2009
»Mit feinsinnigem Humor schreibt er über seine oft bizarren Begegnungen.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Zeitung zur Buchmesse, Oktober 2009
»›Dubai Speed‹ ist ein kluger, illusionsloser Bericht aus einer Welt, die vielen Europäern ein Rätsel bleibt.«
Elke Heidenreich, stern.de, November 2009
»Sehr anschaulich zu lesen.«
Roland Mischke, Nürnberger Nachrichten, Dezember 2009
»Ein bemerkenswertes Buch.«
Sabine Reul, Novo Argumente, Januar/Februar 2010
»Eine Reportage über unseren alltäglichen globalen Irrsinn, die man schon zum Schönsten zählen darf, was dieses Genre in letzter Zeit geboten hat.«
Andreas Rosenfelder, Traffic, Dezember 2009
»Nirgends sonst kann man die kafkaeske Logik dieser Stadt, die in jeder Hinsicht eine Erfindung darstellt, klarer einsehen.«
Ralf Hoffmann, Dubai Magazin, Januar/März 2010
»Ein nachdenkliches Tagebuch mit Tiefgang.«
Dagmar Scholle, SR2 Bücherlese, Januar 2010
»Schindhelm berichtet in Tagebuchform - persönlich, pointiert und voller Situationskomik.«
AIT Architektur Innenarchitektur Techn. Ausbau, April 2010
»Schindhelms ebenso rasant wie brillant geschriebene Geschichte ist den Euphorikern ebenso wie den Pessimisten des Dubai-Hypes nur zu empfehlen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren