Dürfen Zwerge Riesenrad fahren?

Große Fragen für kleine Denker

Eine neue Quatschfragen-Sammlung – für alle, die zum Lachen nicht in den Weinkeller gehen müssen
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Dürfen Zwerge Riesenrad fahren?
Welches Shampoo hilft gegen Nikoläuse? Lohnt es sich für Eintagsfliegen, ein Tagebuch anzufangen? Darf man mit einer Hose auf ein Rockkonzert? Und was passiert mit uns, wenn wir dieses neue Quatschbuch zweimal lesen und uns dabei jedes Mal halbtot lachen? Moni Port und Philip Waechter haben sich wieder auf Schulhöfen und Spielplätzen umgehört und die albernsten Fragen gesammelt. Die Antworten gilt es diesmal allerdings selbst zu finden. Vielleicht ja bei diesem Spülmaschinenfest, von dem man auf jeder Brotdose liest.
Bibliografische Daten
EUR 12,00 [DE] – EUR 12,40 [AT]
ISBN: 978-3-95470-272-5
Erscheinungsdatum: 17.08.2022
1. Auflage
48 Seiten
Format: 18,0 x 15,0 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 5 Jahre
Autor*innenporträt
Moni Port

Moni Port, geb. 1968, studierte nach ihrer Ausbildung zur Buchhändlerin Kommunikationsdesign an der Fachhochschule in Mainz, arbeitete als Umschlaggestalterin im Frankfurter Eichborn Verlag, und gründete mit Anke Kuhl und Philip Waechter 1999 die Labor Ateliergemeinschaft in Frankfurt am Main, in der sie als selbstständige Illustratorin, Grafikerin und Autorin über 20 Jahre arbeitete. Seit November 2020 betreibt sie das Atelier soundso im Frankfurter Nordend. Moni Port lebt mit ihrem Mann Philip Waechter und dem gemeinsamen Sohn in Frankfurt am Main (www.portschau.de).

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Philip Waechter

Philip Waechter, Jahrgang 1968, studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Mainz. Seither arbeitet er für verschiedene Buchverlage und hat schon viele preisgekrönte Bücher veröffentlicht.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!