Echo Boy

Roman

Audreys lebt in einer von Technik bestimmten Welt - und diese Technik hat ihre Eltern getötet.

9,99 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Der erste Jugendroman von Bestsellerautor Matt Haig.
Echo Boy

»Vor zwei Wochen wurden meine Eltern getötet. Seitdem hat sich alles verändert. Absolut alles. Das Einzige, was immer noch wahr ist: Ich bin immer noch ich. Ein Mensch namens Audrey Castle.«

Audrey lebt in einer Welt, die von moderner Technik bestimmt wird und in der künstliche Menschen, die sogenannten »Echos« , darauf programmiert sind, jeden Befehl ihres Besitzers auszuführen. Eines Tages passiert das Unfassbare: Ein scheinbar defekter Echo tötet Audreys Eltern. Mit knapper Not kann sie entkommen und findet Unterschlupf bei ihrem Onkel. Dort trifft sie auf Daniel.

Daniel ist ein Echo – und er fühlt sich zu Audrey hingezogen, etwas, das eigentlich nicht sein kann. Doch er will sie beschützen. Denn Audrey schwebt noch immer in Lebensgefahr...

Bibliografische Daten
EUR 9,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-43013-5
Erscheinungsdatum: 09.12.2016
1. Auflage
340 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Violeta Topalova
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Matt Haig

Matt Haig wurde 1975 in Sheffield geboren und hat bereits eine Reihe von Romanen und Kinderbüchern veröffentlicht, die mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet und in über 30 Sprachen übersetzt wurden. In Deutschland bekannt wurde er mit dem Bestseller ›Ich und die Menschen‹.  

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Violeta Topalova

Violeta Topalova studierte Amerikanistik und Komparatistik in Tübingen, wo sie auch heute mit ihrer Familie lebt. Sie übersetzte bereits viele namhafte amerikanische Autorinnen und Autoren ins Deutsche.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

buchfeeteam.blogspot.de

Ich persönlich finde es immer wieder faszinierend, über solche, doch nicht allzu utopischen, Zukunft...sszenarien zu lesen (...). mehr weniger

Sandra Wegl, 01.05.2017

Mac Life

Ein spannender Sciene-Fiction-Roman über die Frage, was uns wirklich zum Menschen macht.

Stefanie Seidler, 01.05.2017

booksandtheirwolrd.blogspot.de

Ein tolles Buch, das ich allen Dystopie- und Liebensfans empfehlen kann.

Madeleine Jochmann, 17.02.2017

OWL am Sonntag

Ein gelungenes Zukunftsbuch ist der neue Jugendroman des britischen Autors Matt Haig.

29.01.2017

weinlachgummis.blogspot.de

Tiefsinnig, berührend und regt zum Nachdenken an.

Tanja Strauß, 22.01.2017

Hamburger Morgenpost

›Echo Boy‹ ist eine gelungene Dystopie, in der es um die Frage geht, was es heißt, ein Mensch zu sei...n. mehr weniger

12.01.2017

WDR 1LIVE

Auf jeden Fall lesen!

Gesa Wegeng, 09.12.2016