Band 2

Saltzman, der dank der modernen Nanotechnologie über besondere Kräfte verfügt, ermittelt wieder! Das Verschwinden seiner Schwester führt ihn ins ewige Eis, zu einer autarken Lebensgemeinschaft mit übermenschlichen Kräften und bedrohlichen Plänen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Hochspannend und am Puls der Zeit 
EisLand

Saltzman, der dank der modernen Nanotechnologie über besondere Kräfte verfügt, ermittelt wieder! Das Verschwinden seiner Schwester führt ihn nach Grönland, ins ewige Eis. Dort wurde mitten im Polarmeer eine neue autarke Lebensgemeinschaft gegründet. Die Bewohner dieser BURG sind mithilfe von Mikoorganismen, die durch die Erderwärmung freigesetzt wurden, zu einer neuen Spezies mutiert. Nun verfügen sie über enorme übermenschliche Kräfte, die die von Saltzman weit übertreffen. Und sie scheinen nicht nur hinter dem Verschwinden seiner Schwester zu stecken, sondern dunkle Pläne zu verfolgen, die zur Bedrohung der gesamten Menschheit werden könnten.

Bibliografische Daten
EUR 11,95 [DE] – EUR 12,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-22030-9
Erscheinungsdatum: 12.01.2023
1. Auflage
304 Seiten
Format: 12,2 x 19,1 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Leo Hart

Leo Hart wurde 1987 am Bodensee geboren. Er studierte Biochemie und Soziologie in Frankfurt und Stockholm, bevor er eine eigene Theatergruppe gründete, mit der er durch Skandinavien tourte. Leo Hart lebt heute in Bregenz und Stockholm. ›Die Burg‹ ist sein erster Roman.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!