Coverbild Portrait eines glücklichen Menschen von Érik Orsenna, ISBN-978-3-423-20684-6
Leseprobe merken

Portrait eines glücklichen Menschen

Der Gärtner von Versailles. André Le Notre 1613 - 1700
Der Gärtner von Versailles. André Le Notre 1613 - 1700

In dieser charmanten Miniatur über den Lieblingsarchitekten Ludwigs XIV. führt uns der Romancier Érik Orsenna mit großem Einfühlungsvermögen und voller Poesie ein in die atemberaubende Gartenkunst André Le Nôtres, der Versailles zu einem der berühmtesten Gärten der Welt gestaltet hat. In knappen impressionistischen Kapiteln öffnet Orsenna die Augen für subtile und mutwillige Phantasien, die dem ahnungslosen Besucher der Gärten verborgen bleiben. Jeder Spaziergang dort wird so zu einer beschaulichen Suche nach Glück. Fast drei Jahrzehnte lang stand Le Nôtre im Dienst des Königs. Er war ein Mann, der mit beiden Füßen auf der Erde blieb, liebenswürdig und von ausgeglichenem Charakter, aber auch diktatorisch, wenn es um Landschaften ging, und raffiniert, wenn es etwas durchzusetzen galt. »Sie sind ein glücklicher Mensch, Le Nôtre.« (Ludwig XIV.)#

»Ein barockes Entzücken, zwischen Himmel und irgendwo schwebend, schwindelerregend. Musik für die Augen.«
Die Zeit

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Portrait eines glücklichen Menschen von Érik Orsenna, ISBN-978-3-423-20684-6
7. Auflage 2014
978-3-423-20684-6
7,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 7,95 € [DE], EUR 8,20 € [A]
dtv Sachbuch
Mit s/w-Abbildungen
144 Seiten, ISBN 978-3-423-20684-6
Autorenporträt

Érik Orsenna

Érik Orsenna, geboren 1947, ist Schriftsteller, Mitglied der Académie Française, Ökonom, Direktor des Centre international de la mer und Mitglied des französischen ...

Preise und Auszeichnungen

Corine
2007 - Wirtschaftsbuchpreis
Prix Goncourt
1988
Übersetzerporträt

Annette Lallemand

Annette Lallemand studierte Romanistik und Germanistik und lehrte an in- und ausländischen Hochschulen. Sie hat sowohl literarische als auch wissenschaftliche Werke aus ...

Pressestimmen

Süddeutsche Zeitung
»Dem Sonnenkönig, Ludwig XIV., und seinem Gärtner André Le Nôtre hat der Schriftsteller Érik Orsenna, einer der Unsterblichen der Académie Française, ein bezauberndes Buch gewidmet.«
Berliner Zeitung
»Orsenna beschreibt den Park in seiner suggestiven Kraft, erfasst die Poesie der Anlagen, die Raffinesse der optischen Täuschungen in der gartenbaulichen Komposition.«
Berliner Morgenpost
»Orsennas Einfühlung beschwört die Atmosphäre jener Epoche so genial herauf, dass die Lektüre dieses kleinen Buches unweigerlich Spuren des Glücks hinterlässt.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren