Coverbild Die Erfindung des Gustav Lichtenberg von Ewald Arenz, ISBN-978-3-423-14192-5
merken

Die Erfindung des Gustav Lichtenberg

Roman
Eine Hommage an die Kraft des Erfindens und die Kunst zu lieben

Der Physiker Ludwig Lang arbeitet in einem Patentamt. Mechanik, Technik, Maschinen sind seine große Leidenschaft. In seinem Lieblingswinkel, in dem allerlei alte Patente verwahrt werden, entdeckt er einen rätselhaften Konstruktionsplan. Heimlich baut er die seltsame Maschine nach. Gemeinsam mit der Geigerin Elsa, seiner großen Liebe, setzt er sie eines Tages in Gang: Die beiden erleben eine rauschhafte Nacht, doch am nächsten Morgen ist Elsa verschwunden ... Große Erfinder können alles erfinden – sogar sich selbst. Aber wissen sie auch, wie man das Herz seiner Liebsten bewegt?

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Die Erfindung des Gustav Lichtenberg von Ewald Arenz, ISBN-978-3-423-14192-5
1. Februar 2013
978-3-423-14192-5
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
224 Seiten, ISBN 978-3-423-14192-5
Autorenporträt
Portrait des Autors Ewald Arenz

Ewald Arenz

Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, studierte in Erlangen Anglistik und Amerikanistik sowie Geschichte und publiziert seit Beginn der neunziger Jahre. Er ist Autor ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren