Coverbild Der Hochzeitsreis von Francisco Azevedo, ISBN-978-3-423-21575-6
Leseprobe merken

Der Hochzeitsreis

Roman
Jetzt im Taschenbuch

Erstmals seit Tante Palmas Beerdigung versammelt sich die zerstrittene Familie von Antonio (88) wieder um einen Tisch. Vor allem eine Zutat darf beim Festessen nicht fehlen: die letzten Tassen von Tante Palmas Reis, der sie miteinander versöhnen soll. Auf den Tag genau 100 Jahre zuvor gingen zwölf Kilo davon wie ein silberweißer Wolkenbruch auf Antonios frischvermählte Eltern nieder – obwohl die Bewohner des portugiesischen Städtchens alle bittere Not litten. Tief gerührt sammelte Palma, die Schwester des Bräutigams, damals Korn für Korn auf und überreichte ihn dem Paar in einem Sack. Ihre Hochzeitgabe sollte das Geschick der Familie auf geheimnisvolle Art und Weise bestimmen …

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Der Hochzeitsreis von Francisco Azevedo, ISBN-978-3-423-21575-6
1. April 2015
978-3-423-21575-6
9,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Der Hochzeitsreis von Francisco Azevedo, ISBN-978-3-423-41864-5
1. Mai 2013
978-3-423-41864-5
7,99 [D]
Details
EUR 9,95 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Maria Hummitzsch
368 Seiten, ISBN 978-3-423-21575-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Francisco Azevedo

Francisco Azevedo

Francisco Azevedo, 1951 in Rio de Janeiro geboren, hat neben Theaterstücken viele Drehbücher für Spiel- und Dokumentarfilme geschrieben. Sein wundervolles Romandebüt ...

Pressestimmen

Heike Döhn, Oberhessische Presse, Juli 2014
»Eine grandiose Familiengeschichte ist ›Der Hochzeitsreis‹ von dem brasilianischen Autor Francisco Azevedo.«
Freizeit Exklusiv, Oktober 2013
»Eine wirklich wunderschöne Familiengeschichte, bei der Sie oft Tränchen wegblinzeln werden.«
Gießener Allgemeine, Juni 2013
»Franzisco Azevedos Erstlingswerk ›Der Hochzeitsreis‹ist eine mit Humor gewürzte Familiengeschichte.«
Sibylle Peine, Deister- und Weserzeitung, Juni 2013
»Aus Brasilien kommt ein Urlaubsschmöker voller Sinnlichkeit und Lebensfreude. Francisco Azevedos Erstlingswerk ›Der Hochzeitsreis‹ ist eine mit Humor und einer guten Prise Magie gewürzte Familiengeschichte.«
Elvira M. Gordon-Pusch, Frankfurter Stadtkurier, Juni 2013
»Über 100 Jahre spannt sich der Faden der von Liebe, Humor und Zwistigkeiten getragenen Familiengeschichte - eine wundervolle, an- und berührende Erzählung. Lesen!«
tv familia, 01.06.-14.06.2013
»In ›Der Hochzeitsreis‹ von Francisco Azevedo erzählt jedes Kaptitel eine Episode aus der faszinierenden wechselhaften Familiengeschichte.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren