Coverbild Unser Shakespeare von Frank Günther, ISBN-978-3-423-26001-5
Leseprobe merken

Unser Shakespeare

Einblicke in Shakespeares fremd-verwandte Zeiten
»Die ganze Welt ist eine Bühne«

Im Kampf um und mit Shakespeare und dessen Werken hat Frank Günther seit fast vierzig Jahren manche Schlacht geschlagen: Gemordet hat er dabei nur in seinen Übersetzungen, und sein Florett wird gefürchtet und bewundert. Denn wenn es um den englischen Dramatiker geht, fliegen auch bei ihm die »WortFetzen«.

Wer war denn dieser weltberühmte Dramatiker und Lyriker überhaupt? War er vielleicht schwul? War er ein singulärer Künstler oder nur ein genialer Handwerker? Ist Shakespeare »unser« wie Goethe oder Schiller und quasi ein Zeitgenosse, der »moderne« Bühnenspektakel liefert? Gegen diese Art der unreflektierten Einvernahme helfen verbürgte Fakten zum Autor und seiner Rezeptionsgeschichte.

Aus der Übersetzer-Werkstatt gibt Frank Günther spannende Einblicke in das »Phänomen Shakespeare«. Seine Anregungen lesen sich mit Vergnügen und zugleich mit großem Wissensgewinn.

Erhältlich als
   Premium
Coverbild Unser Shakespeare von Frank Günther, ISBN-978-3-423-26001-5
1. April 2014
978-3-423-26001-5
14,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Unser Shakespeare von Frank Günther, ISBN-978-3-423-14470-4
22. Januar 2016
978-3-423-14470-4
9,90 [D]
   E-Book
Coverbild Unser Shakespeare von Frank Günther, ISBN-978-3-423-42015-0
1. April 2014
978-3-423-42015-0
7,99 [D]
Details
EUR 14,90 € [DE], EUR 15,40 € [A]
dtv premium
Einblicke in Shakespeares fremd-verwandte Zeiten
Originalausgabe, 340 Seiten, ISBN 978-3-423-26001-5
Autorenporträt
Portrait des Autors Frank Günther

Frank Günther

Frank Günther, Jahrgang 1947, studierte Anglistik, Germanistik und Theatergeschichte und arbeitete selbst als Regisseur am Theater. Seit über vierzig Jahren übersetzt ...
Themenspecial
Special

450 Jahre Shakespeare

Zum 450. Geburtstag des großen Dramatikers und Lyrikers: Neuerscheinungen im Jubiläumsjahr, die zweisprachige Edition in der Übersicht und alle Infos zu Übersetzer und Autor Frank Günther.

Pressestimmen

Falter, April 2016
»Eleganter und vergnüglicher Streifzug des Gesamtwerk-Übersetzers durch Shakespeares Welt.«
Rüdiger Krohn, Badische Neueste Nachrichten, Dezember 2014
»Es ist diese Mischung von solider Kompetenz und entspannter Leichtigkeit, die diese grandiose, dabei durchaus erschwingliche Shakespeare-Biografie zu einem hervorragenden Beitrag im Jubiläumsjahr macht.«
Manfred Egenhoff, Deutsche Lehrer im Ausland, Dezember 2014
»Eine rundum zu empfehlende Lektüre nicht nur für Englisch-Lehrer und -Lerner, sondern auch für intellektuell Hungrige.«
Filia Libri, anima-libri.de, Mai 2014
»Aus der Übersetzer-Werkstatt gibt Frank Günther spannende Einblicke in das »Phänomen Shakespeare«. Seine Anregungen lesen sich mit Vergnügen und zugleich mit großem Wissensgewinn.«
Nobilis – Lebensart, Mai 2014
»Lehrreich und unterhaltsam.«
Jens Frederiksen und Viola Bolduan, Allgemeine Zeitung, April 2014
»Günthers Shakespeare-Bild ist ein Kaleidoskop, das trotz eines seit 40 Jahren angesammelten Wissens ein einladend offenes bleibt.«
Neue Osnabrücker Zeitung, April 2014
»Eine mit viel Kenntnis und Ironie gespickte Liebeserklärung an den großen Dichter.«
Jutta Göller, Bayerwald-Echo, April 2014
»›Unser Shakespeare‹ ist ein Muss für jeden zeitgenössischen deutschen Shakespeare-Regisseur.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren