Coverbild Schöne Tage von Franz Innerhofer, ISBN-978-3-423-11739-5
merken

Schöne Tage

Roman
Beschreibung des grausamen Lebens eines Jungens auf einem Bergbauernhof

Da hatte Holl zwei Beine, zwei Hände, zwei Augen und Ohren und einen Mund zum Essen. Da war alles, was er nicht VATER und MUTTER nennen brauchte, plötzlich schön.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Schöne Tage von Franz Innerhofer, ISBN-978-3-423-11739-5
1. September 1993
978-3-423-11739-5
8,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
224 Seiten, ISBN 978-3-423-11739-5
Lehrerprüfexemplar

Autorenporträt

Franz Innerhofer

Franz Innerhofer wurde 1944 in Krimml bei Salzburg geboren. Mit sechs Jahren kam er auf den Hof seines Vaters, wo er elf Jahre lebte und arbeitete. Nach einer ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung

»Die Kraft dieses Werkes besteht darin, dass es Innerhofer gelingt, die heile Alpenwelt der schönen Kalenderbilder umzukippen, und deren Grausamkeit und versteckte Gemeinheit zum Vorschein zu bringen. So gibt er uns einen Tritt in den Arsch, also das, wofür Literatur dient.«
ANTWORTEN
»Mir hat das Buch gefallen denn es gibt einen sehr guten Einblick in das Leben einens Kindes am Land und dessen Schicksal zu früheren Zeiten«
ANTWORTEN
»I muss über dat buch in d referieren *gg* finds zum referieren ganz okay ;-)«
ANTWORTEN
»Gut, aber nicht sehr gut!«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren