Coverbild Bettler und Gaukler, Dirnen und Henker von Franz Irsigler, Arnold Lassotta, ISBN-978-3-423-30075-9
Leseprobe merken

Bettler und Gaukler, Dirnen und Henker

Außenseiter in einer mittelalterlichen Stadt
Ein fesselndes und wirklichkeitsnahes Bild von gesellschaftlichen Randgruppen in der städtischen Kultur des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit; Anschaulich wird hier die Rolle der verachteten Berufsgruppen wie Bader und Barbiere, Ärzte und Quacksalber, Gaukler und Dirnen geschildert. Ein wichtiger Beitrag zur »erzählten Geschichte«.
Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Bettler und Gaukler, Dirnen und Henker von Franz Irsigler, Arnold Lassotta, ISBN-978-3-423-30075-9
12. Auflage 2010
978-3-423-30075-9
11,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 11,90 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Sachbuch
Köln 1300 – 1600
Mit Abbildungen
328 Seiten, ISBN 978-3-423-30075-9
Autorenporträt

Franz Irsigler

Franz Irsigler, geboren 1941, studierte Geschichte und Soziologie in München und Saarbrücken. Er ist Professor für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Trier.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren