Coverbild Schäfers Qualen von Georg Haderer, ISBN-978-3-423-21342-4
merken zur Reihe

Schäfers Qualen

Kriminalroman
Schäfers erster Fall

Der Kriminalbeamte Johannes Schäfer wird aus Wien in seine ehemalige Heimatstadt Kitzbühel abkommandiert, um einen brutalen Mord aufzuklären. Der Kitzbüheler Unternehmer Steiner wurde bewusstlos geschlagen und anschließend an ein Gipfelkreuz genagelt. Noch während Schäfer sich in seiner ungeliebten früheren Heimat einrichtet, geschieht ein zweiter grausamer Mord: Baulöwe Krassnitzer wurde bei lebendigem Leib einbetoniert, und er ist nicht das letzte Opfer. Schäfer muss bei seiner Spurensuche tief in die Vergangenheit eintauchen, auch in seine eigene, die nicht immer ruhmreich war ...

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Schäfers Qualen von Georg Haderer, ISBN-978-3-423-21342-4
1. Februar 2012
978-3-423-21342-4
10,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 10,95 € [DE], EUR 11,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
320 Seiten, ISBN 978-3-423-21342-4
Autorenporträt
Portrait des Autors Georg Haderer

Georg Haderer

Georg Haderer, geboren 1973 in Kitzbühel/Tirol, lebt in Wien. Er arbeitete als Journalist, Barmann, Landschaftsgärtner, Skilehrer und ist heute als Werbetexter tätig.

Pressestimmen

Martina Sprenger, schreib-lust.de, März 2012
»Gelungenes Debüt mit wendungsreichem Plot und einem genialen Ermittler. Bitte mehr davon!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren