Coverbild Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing, Joseph Kiermeier-Debre (Hrsg.), ISBN-978-3-423-02600-0

Nathan der Weise

Ein dramatisches Gedicht in fünf Aufzügen
Taschenbuch
5,90 EURO
Das Schlüsselwerk der Aufklärung

Dieses letzte und bekannteste Schauspiel Lessings ist eine Hommage an die Werte der Gleichheit und Toleranz. Das fünfaktige Drama ist nach klassischem Vorbild im Blankvers verfasst und enthält die berühmte Ringparabel, die das Kernstück des Werks bildet. Sie gilt als Schlüsseltext der Aufklärung und formuliert pointiert die Idee einer vorurteilsfreien Humanität und eines toleranten Religionsverständnisses. ›Nathan der Weise‹ ist kein blutleeres Ideendrama, sondern lässt Konflikte und Figuren plastisch werden.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
5,90
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
Details
EUR 5,90 € [DE], EUR 6,10 € [A]
Bibliothek der Erstausgaben
Berlin 1779
272 Seiten, ISBN 978-3-423-02600-0
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Gotthold Ephraim Lessing

Gotthold Ephraim Lessing kam am 22. Januar 1729 in Kamenz/Oberlausitz als Pfarrerssohn und drittes von zwölf Kindern zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst ...
Herausgeberporträt
Portrait des Autors Joseph Kiermeier-Debre

Joseph Kiermeier-Debre

Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre war bis vor kurzem Leiter des Antoniter-/Strigelmuseums und der MEWO Kunsthalle in Memmingen, ist Dozent für Neuere deutsche Literatur ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren