Großmutters Schuhe

Roman

Eine »Familienfeier« gerät zur Generalabrechnung - eigenwillig und wunderbar erzählt.

8,99 €

Lieferzeit 3-5 Tage, (versandkostenfrei*)

Oder bei einem Partner bestellen

Generalabrechnung auf der Familienfeier 
Großmutters Schuhe

Eine »Familienfeier« gerät zur Generalabrechnung - eigenwillig und wunderbar erzählt.

»Diese Familie braucht kein Oberhaupt mehr, weil sie nämlich mit diesem Tag aufgehört hat, eine Familie zu sein, die Nabe ist aus dem Rad gefallen, die Speichen spritzen in alle Richtungen.« Urenkel David benennt exakt und wenig schmeichelhaft, was er von seiner Sippschaft hält. Soeben hat man die alte Dame mit 95 Jahren zu Grabe getragen und sitzt nun beim Leichenschmaus - eine der seltenen Gelegenheiten, bei denen man sich noch trifft …

Bibliografische Daten
EUR 8,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-40632-1
Erscheinungsdatum: 01.03.2011
1. Auflage
320 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Renate Welsh

Renate Welsh, geboren 1937 in Wien, studierte Englisch, Spanisch und Staatswissenschaften und schreibt seit 1970 sowohl Kinder- und Jugendbücher als auch Bücher für Erwachsene. Ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet. Sie lebt in Wien.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

kurier.at

(...) Themen ihrer Bücher baut die Autorin in glaubhafte Geschichten samt dazugehöriger Charaktere e...in, klar und virtuos geschrieben und nie vordergründig oder plakativ. mehr weniger

Heinz Wagner, 19.12.2017

Preußische Allgemeine Zeitung

›Großmutters Schuhe‹ ist ein realistisches und unterhaltsames Porträt einer Großfamilie, in dem d...ie Beziehungen einer Familie untereinander schonungslos offen gelegt werden.

mehr weniger

Vittoria Finzi, 19.09.2009

Schwäbische Post

Dieses Buch beschreibt eine knallharte Bestandsaufnahme all dessen, was eine Familie ausmacht – im G...uten wie im Schlechten. mehr weniger

Stefanie Steiner, 17.02.2009

Radio Darmstadt

Ein geschickt gebauter und sprachlich ansprechend durchgeführter Roman. Sein psychologisch und sozia...l reizvolles Thema wird mit einer erstaunlichen Spannung behandelt. mehr weniger

Klaus Weimann, 05.02.2009

Sonntagsblitz

Anrührend oder beklemmend, je nachdem, wie einem die eigene Sippe gefällt.

Manuela Meyer, 04.01.2009

Ludwigsburger Wochenblatt

Renate Welsh erzählt mit einem psychologischem Gespür von einer grotesken 'Familienfeie...r', die zur Generalabrechnung gerät.

mehr weniger

11.12.2008

Bunte.de

Familienklatsch, Familiengeschichten – tragisch, komisch und vielseitig.

08.12.2008

Nordlicht - Anzeiger für das Harlingerland

Königlich amüsante Novelle über eine Herrscherin.

04.12.2008

Frankfurter Stadtkurier

Ein Blick hinter den Spiegel der 'trauernden' Begräbnisgesellschaft; Erzählkunst auf h&...ouml;chstem Niveau.

mehr weniger

04.11.2008

literaturmarkt.info

Mit ›Großmutters Schuhe‹ ist ihr ein Familienporträt von beeindruckendem Tiefgang gelungen, das gera...de das verstorbene Familienmitglied lebendiger als alle lebenden Verwandten erscheinen lässt. mehr weniger

Sabine Mahnel, 03.11.2008