9783423141024
merken
Martina Wember, Rainer Stolz, Udo Wenzel

Haiku
hier und heute

Die Welt in drei Zeilen – 112 deutschsprachige, moderne Haikus

Haiku – das ist die kürzeste aller lyrischen Formen, die wir in der Weltliteratur kennen: dreizeilige Gedichte, ausgebildet vor fast 600 Jahren in Japan. Die sinnenhafte Erfahrung der Welt steht im Zentrum dieser Dichtung und fordert die Lesenden zum Miterleben auf. Diese Originalausgabe mit 112 repräsentativen Beispielen deutschsprachiger Haiku-Dichtung aus dem 21. Jahrhundert beweist aufs Schönste, wie sehr diese japanische Kürzestform im »Hier und Heute« heimisch geworden ist. Prominente Lyriker und bisher nur Insidern bekannte Haiku-Poeten laden zu spannenden und heiteren Begegnungen ein.

Erhältlich als
  Taschenbuch
9783423141024
1. Mai 2012
978-3-423-14102-4
9,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
Herausgegeben von Rainer Stolz und Udo Wenzel
Mit Illustrationen von Martina Wember
Originalausgabe, 160 Seiten, ISBN 978-3-423-14102-4
1. Mai 2012

Autorenporträt

Martina Wember

Martina Wember, mehrfach ausgezeichnete Diplom-Designerin, Zeichnerin und Buchillustratorin, lebt und arbeitet in Berlin.

Autorenporträt

Rainer Stolz

Rainer Stolz, geb. 1966 in Hamburg, lebt als Lyriker und freier Autor in Berlin. Veröffentlicht hat er u. a. den Lyrikband "Während mich die Stadt erfindet" (Elfenbein Verlag, Berlin 2007) und das aphoristische Leseheft "Stuckbrüche" (SuKuLTuR-Verlag, Berlin 2006) sowie als Herausgeber die Anthologie "Feuer, bitte! Berliner Gedichte über die Liebe" (dahlemer verlagsanstalt, Berlin 2003). Zuletzt erschien: "Spötter und Schwärmer. Haiku-Vogelporträts" (Edition Krautgarten, St. Vith 2012). Eine weitere Sammlung eigener Haikus erscheint voraussichtlich 2013. Er arbeitet mit Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Sparten zusammen und ist als Poesievermittler u. a. in Schulen und Bibliotheken tätig.

Autorenporträt

Udo Wenzel

Udo Wenzel, geb. 1957 in Göppingen. Nach Buchhändlerlehre und Studium der Soziologie (Dipl.-Sozialwirt) seit 1991 berufstätig als Anwendungsentwickler. Lebt in einem Hamburger Bergdorf an der östlichen Stadtgrenze hinter einem alten Teich mit Fröschen. Veröffentlichung deutsch- und englischsprachiger Haikus und Essays zur Haiku-Theorie und -Geschichte in verschiedenen Publikationen. Von 2005 bis 2007 Redakteur bei dem Online-Portal "Haiku heute". Buchveröffentlichung: "Taubenschlag. Kurzyrik und Kurzprosa." (Wiesenburg Verlag, Schweinfurt 2010). Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft.

Pressestimmen

Neue Rhein Zeitung, Juli 2012
»Poetisch, träumerisch, lustig, brutal.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren