Coverbild Verbot der Nüchternheit von Hans Pleschinski, ISBN-978-3-423-13789-8
merken

Verbot der Nüchternheit

Kleines Brevier für ein besseres Leben
Ein ideales Lese- und Geschenkbuch, um sich im Alltag verzaubern und bezaubern zu lassen.
Die Welt soll verzaubert werden! In den Erzählungen und Aufsätzen dieses Buches empfiehlt Hans Pleschinski kenntnisreich und gebildet, voller Selbstironie und Witz, die einst aristokratischen Tugenden der Anmut, des Großmuts und der Weltoffenheit – und ein bisschen Nüchternheit.
Erhältlich als
  Taschenbuch
Coverbild Verbot der Nüchternheit von Hans Pleschinski, ISBN-978-3-423-13789-8
1. Juli 2009
978-3-423-13789-8
9,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
272 Seiten, ISBN 978-3-423-13789-8

Autorenporträt

Hans Pleschinski

Hans Pleschinski, geboren 1956 in Celle, studierte Germanistik, Romanistik und Theaterwissenschaften. Er lebt als freier Autor, Publizist und Theaterwissenschaftler in ...

Preise und Auszeichnungen

Tukan-Preis

2002
1995

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren