Coverbild Allein unter Superhelden von Heiko Wolz, ISBN-978-3-423-76071-3
Leseprobe merken
Heiko Wolz, Anke Kuhl

Allein unter Superhelden

Superhelden in Not

Leon ist der Einzige in seiner Familie, der keine Superkräfte besitzt. Das kann einfach nicht sein – finden seine berühmten Eltern und stecken ihn in die neue Superhelden-Schule von Dr. Schröder. Der aber hat ganz andere Pläne. Und plötzlich muss Leon nicht nur sich, sondern die ganze Welt der Superhelden retten.

Erhältlich als
  Hardcover
Coverbild Allein unter Superhelden von Heiko Wolz, ISBN-978-3-423-76071-3
3. Auflage 2014
978-3-423-76071-3
12,95 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
  E-Book
Coverbild Allein unter Superhelden von Heiko Wolz, ISBN-978-3-423-41910-9
1. März 2013
978-3-423-41910-9
10,99 € [D]
  Hörbuch
Coverbild Allein unter Superhelden von Heiko Wolz, ISBN-978-3-86231-243-6
1. Februar 2013
978-3-86231-243-6
12,99 € [D]

Details

EUR 12,95 € [DE], EUR 13,40 € [A]
dtv Junior
Mit Illustrationen von Anke Kuhl
Originalausgabe, 160 Seiten, ab 9, ISBN 978-3-423-76071-3
3. Auflage 2014

Autorenporträt

Portrait des Autors Heiko Wolz

Heiko Wolz

Heiko Wolz, geboren 1977, war Buchhändler und Mitarbeiter in einem Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung, bis seine Frau und die vier Kinder ihn zum Hausmann ...

Autorenporträt

Portrait des Autors Anke Kuhl

Anke Kuhl

Anke Kuhl, Jahrgang, 1970, hat in Mainz und Offenbach das Zeichnen studiert und arbeitet in der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor. Sie wurde unter anderem mit dem ...

Mediathek

Heiko Wolz: Allein unter Superhelden

Pressestimmen

Grafschafter Nachrichten, Buchtipp aus der Stadtbücherei Nordhorn, Mai 2015
»Diese auf 160 Seiten erzählte Geschichte ist voller witziger, spannender, super Heldentaten.«
Berliner Morgenpost, Juni 2013
»Es gibt spannende und lustige Szenen und tolle Zeichnungen.«
Westdeutsche Zeitung, Mai 2013
»Ein witziges Antihelden-Buch.«
Elke Vogel, dpa, April 2013
»Eine echt schräge, superwitzige Geschichte - von Heiko Woltz mit viel Schwung und Humor erzählt.«
Verena Hoenig, Buchjournal, März 2013
»Das Erstlingswerk von Heiko Wolz ist zum Kringeln - und die Comicbilder von Anke Kuhl sind genauso super.«
SR Kinder- & Jugendbuchliste Frühjahr 2013, Ausgabe Leipziger Buchmesse, März 2013
»Spaßig, spannend - super!«
Erhard Reschke-Rank, Evangelisches Literaturportal e.V., Dezember 2013
»Eine tolle Geschichte, eine einfache Sprache, ein gutes Schriftbild.«
Sabine Busch-Frank, Passauer Neue Presse, Juli 2013
»Ganz schön schräg ist dieser Jugendroman, aber flott und pfiffig erzählt.«
Donaukurier, Juli 2013
»Ganz schön schräg ist dieser Roman und dabei flott und pfiffig erzählt.«
Recklinghäuser Zeitung, Mai 2013
»Eine echt schräge, superwitzige Geschichte - von Heiko Wolz mit viel Schwung und Humor erzählt. Wunderbar spritzig und aufregend.«
Offenbach-Post, April 2013
»Eine echt schräge, superwitzige Geschichte, von Heiko Wolz mit viel Schwung und Humor erzählt.«
Patrizia Burgmayer, Straubinger Tagblatt, März 2013
»Ein witzig, spannend zu lesendes Buch für Leser ab neun Jahren.«
Kölnische Rundschau, Februar 2013
»Ein witziges Antihelden-Buch.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

ivonne wielk, April 2013
»ein super tolles buch was ab 9 jahrerist mein sohn wird bald 7 jahre und ich habe es mit ihm zusammen gelesen es war spannend und seht toll geschrieben :-)er war sehr neugirig auf das buch :-) superhelden sind bei den jungs ja immer super angesagt....leon der kleine junge besitzt keine diser super kräfte was seine schwester und eltern haben super helden kräft die eltern können jedoch alles im nu regeln mit ihren kräften doch nur leon steht ohne kräfte er wird auf eine superhelden schule geschickt ob das was nützt...... auf der neuen schule is es aber nicht so wie es gern hätte....nach langer eingewöhnungszeit bekommt er seine chance mal zu zeigen was in ihm steckt..... es is witzig geschrieben und leicht geschrieben sodass die kinder es nach volll ziehn können :-) tolles superhelden kinder buch mal ohne spider mann und co...«
ANTWORTEN
Vincent, März 2013
»Das Titelbild ist super, es hat mich sehr angesprochen, das Buch zu lesen, es zeigt Leons Familie und passt sehr gut zur Geschichte ... Das Buch war gleich spannend, und ich war von der ersten Seite an gefesselt. Ich hab es in einem Stück innerhalb kürzester Zeit durchgelesen ... Es ist in einer Art geschrieben, wie eine Geschichte sonst nicht geschrieben wird und das macht es so interessant. Außerdem macht einem gute Laune.«
ANTWORTEN
Fiona, März 2013
»Spannend, lustig und ungewöhnlich. Das Umschlagbild hat mir super gefallen!«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

NEWS

Preise und AuszeichnungenStartseite
04.10.2013

Heiko Wolz nominiert für Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis

Heiko Wolz wurde mit seinem Buch ›Allein unter Superhelden‹ für den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2013 nominiert.

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren