Coverbild Vokuhila von Helene Mierscheid, ISBN-978-3-423-42460-8
merken

Vokuhila

Als scheiße aussehen Mode war
Es leben die 80er!

»Man sagt, es gibt vier Diskriminierungsstufen: weiblich, katholisch, Arbeiterkind und vom Land. Jetzt kennen Sie mich - Helene Mierscheid. Da, wo ich herkomme, waren wir nicht die ›Generation Golf‹, wir waren höchstens die ›Generation Minigolf‹!« Mit viel Witz und Elan lässt Helene Mierscheid ihre Jugend in den 80ern Revue passieren. Damals trug man Clogs und Schulterpolster, nähte Bordüren an die Jeans, versuchte sich an der Farrah-Fawcett-Lockenmähne und anderen modischen Auswüchsen.

Das Leben der Landjugend

Für eine Frau ziemlich groß geraten, hatte Helene ernsthafte Bedenken, ob sie wohl jemals einen Mann finden würde – in ihrer Heimat, dem Odenwald, wohl eher nicht. »Wer Freunde sucht, sollte besser in der Stadt wohnen. Auf dem Land ist es ungleich schwieriger, Anschluss zu finden, was zum großen Teil an der eingeschränkten Auswahl liegt. Das Leben der Landjugend findet im Verborgenen statt – in Cliquen, wie man den Freundeskreis früher noch nannte. Da war es wichtig, zu den Angesagten zu gehören, weil man sonst abgeschrieben war. Also wohin mit mir?«

Eine Zeitreise in die 80er

Politisch war man gegen den Krieg und für »ein bisschen Frieden«, für »Petting statt Pershing«, trug aber gerne Militärparkas – solcher Widersprüche gab es mehr. Vom ersten Cluburlaub mit Neckermann und dem Elend der Zahnspange bis zum Ende eines Feindbildes (Franz Josef Strauß stirbt): eine Zeitreise in die 80er mit erschreckend hohem Wiedererkennungseffekt!

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Vokuhila von Helene Mierscheid, ISBN-978-3-423-42460-8
1. Januar 2015
978-3-423-42460-8
7,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 7,99 € [DE], EUR 7,99 € [A]
eBook
224 Seiten, ISBN 978-3-423-42460-8
Autorenporträt
Portrait des Autors Helene Mierscheid

Helene Mierscheid

Helene Mierscheid, alias Barbara Friedl-Stocks, arbeitete nach dem Studium zehn Jahre lang als Assistentin von Bundestagsabgeordneten, bevor sie sich dem Kabarett zuwandte.

Pressestimmen

Kult!, April 2015
»Klasse Lektüre, die ein irgendwie ziemlich merkwürdiges Jahrzehnt wieder auferstehen lässt.«
Elisabeth Sohl, Redaktion Österreichisches Pressebüro, oepb.at, Januar 2015
»In ›Vokuhila‹ nimmt die Autorin Helene Mierscheid ihre köstlich unterhaltenen Leser mit auf ihr amüsante Reise in die Welt von Disco, Clogs und Schulterpolstern. [...] Biographisch, witzig, aufschlussreich ...«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Empfehlungen

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren