Coverbild Mittsommermord von Henning Mankell, ISBN-978-3-423-21218-2

Mittsommermord

Kriminalroman
Taschenbuch
11,95 EURO

Drei Jugendliche werden ermordet; auch ein Polizist muss sterben ... Wallanders achter Fall

Es sollte ein harmloses Rollenspiel werden, am 21. Juni 1996, ein kleines Verkleidungsritual in der mythenumrankten Mittsommernacht. Doch Wanderer schaudern, als sie Wochen später in einem Naturschutzgebiet auf die drei Jugendlichen stoßen, deren leblose Körper noch mit Miedern, Hemdkrausen und Perücken herausgeputzt sind. Bald ist es grausige Gewißheit: Sie wurden Opfer eines Verbrechens.

Fast zur gleichen Zeit wird Kommissar Wallanders geschätzter Kollege Svedberg mit zerschossenem Gesicht in seiner Wohnung aufgefunden. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Fällen? Kurt Wallander stürzt sich verzweifelt in die Ermittlungen. Dabei stellt er zu seinem Entsetzen fest, wie wenig er über seinen Kollegen weiß, mit dem er jahrelang zusammengearbeitet hat ...

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
11,95
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen - Aufgrund der aktuellen Situation kann sich die Lieferzeit verzögern
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 11,95 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt
608 Seiten, ISBN 978-3-423-21218-2
Autor*innen

Henning Mankell

Henning Mankell, geboren 1948 in Härjedalen, war einer der großen schwedischen Gegenwartsautoren, von Lesern rund um die Welt geschätzt. Sein Werk wurde in über vierzig ...

Preise und Auszeichnungen

Astrid-Lindgren-Preis (Schweden)
1996
Jury der jungen Leser
1999
Ripper Award
2008
Autor*innenspecial
Special

Henning Mankell - Schwedischer Starautor mit vielen Facetten

Mit den Fällen von Kommissar Wallander hat sich Henning Mankell in die Herzen von Millionen Krimifans weltweit geschrieben. Aber Mankell hat noch wesentlich mehr zu bieten.

Pressestimmen

Elmar Krekeler, Die Welt
»Das raubt einem die Nacht. Das stärkt die Skepsis. Das ist starke (Kriminal)-Literatur.«
Verena Auffermann, Süddeutsche Zeitung
»Es kann passieren, dass man während des ›Mittsommermords‹ Frau, Mann, Kind, Büro, Hund, Katze, Vogel und sogar das Telefon vergisst.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Bereits mein 4. Wallander. Lege das Buch vor lauter Spannung kaum mehr aus der Hand. Sehr empfehlenswert.«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren