Coverbild Salzburg für Anfänger von Herbert Rosendorfer, ISBN-978-3-423-13342-5
Leseprobe merken

Salzburg für Anfänger

Witzig und ungewöhnlich!
Ein humorvoller und informativer Führer für alle Freunde und Feinde der Mozartstadt und eine Handreichung mit Augenzwinkern für Festspielbesucher.

»›Salzburg‹ ist das ›Bayreuth‹ für diejenigen, die Wagner nicht mögen ... Festspiele gibt es in Salzburg praktisch immer: Sommerfestspiele, Osterfestspiele, Pfingstfestspiele, Weihnachtsmarkt, Mozartwochen ...«

Herbert Rosendorfer erklärt mit einem Augenzwinkern alles Wissenswerte über die Stadt Salzburg und die Festspiele. Seine profunde Kenntnis, seine feine Beobachtungsgabe und vor allem sein unnachahmlicher Humor machen den Charme dieses witzigen und ungewöhnlichen Salzburg-Führers aus.
Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Salzburg für Anfänger von Herbert Rosendorfer, ISBN-978-3-423-13342-5
1. Juni 2005
978-3-423-13342-5
8,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
Mit einem Beitrag von
Franz Willnauer
112 Seiten, ISBN 978-3-423-13342-5
Autorenporträt

Herbert Rosendorfer

Herbert Rosendorfer, am 19. Februar 1934 in Bozen geboren und ebendort am 20. September 2012 verstorben, war Gerichtsassessor in Bayreuth, dann Staatsanwalt und ab 1967 ...

Preise und Auszeichnungen

Ernst-Hoferichter-Preis
1991

Pressestimmen

Bayerische Staatszeitung
»Er führt in amüsantem Plauderton durch die Stadt, durch ihre Geschichte ebenso wie durch ihre Gassen, bekannte und weniger bekannte Häuser oder in ihre Cafés.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

NEWS

PressemeldungenPreise und Auszeichnungen
09.08.2010
Herbert Rosendorfer erhält bei der CORINE den Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten

Herbert Rosendorfer erhält bei der diesjährigen CORINE – Internationaler Buchpreis 2010 den Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten.
Rosendorfer verfasste neben Romanen, Gedichten, Erzählungen, Theaterstücken, Fernsehspielen, Libretti, Reiseführern, Biographien auch wissenschaftliche Abhandlungen über Musik und Geschichte.
Das Kuratorium der CORINE begründet die Auszeichnung Rosendorfers wie folgt: »Die Vielfalt im Oeuvre Herbert Rosendorfers entspricht dem Gedanken der CORINE. Herbert Rosendorfer ist im besten Sinne ein bayerischer Autor mit internationalem Renommée.«

Mehr Informationen zur CORINE 2010.

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren