Coverbild This is not a love story von Holly Bourne, ISBN-978-3-423-42252-9

This is not a love story

Roman
E-Book
4,99 EURO
Taschenbuch
7,00 EURO
Eine heiße und explosive Liebesgeschichte

An die wahre Liebe oder gar an Seelenverwandtschaft hat die 17-jährige Penny nie geglaubt. Bis sie eines Abends bei einem Konzertbesuch auf Noah trifft. Wie ein Magnet fühlt sie sich von ihm angezogen – und Noah geht es anscheinend nicht anders. Sie spürt die gewaltige Kraft der Gefühle und lässt Noah doch mit dem ihr eigenen Sarkasmus abblitzen. Erst als sie sich ein paar Monate später wiedersehen, ist klar: Penny und Noah können nicht voneinander lassen. Doch je näher sie sich kommen, desto gefährlicher scheint ihre Leidenschaft für sie und ihre Umgebung zu sein . . . Ist diese Liebe zu groß für sie?

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
4,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
Details
EUR 4,99 € [DE], EUR 4,99 € [A]
eBook
Aus dem Englischen von Nina Frey
512 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-42252-9
Autorenporträt
Portrait des Autors Holly Bourne

Holly Bourne

Holly Bourne, geboren 1986 in England, studierte Journalismus an der University of Sheffield und hat erfolgreich als Journalistin gearbeitet, bevor sie das Schreiben ...
Übersetzerporträt

Nina Frey

Nina Frey studierte Anglistik und Germanistik in Hamburg. Sie arbeitete lange im Kunsthandel, bevor sie sich als Übersetzerin selbstständig machte.
Reihenspecial
Special

Spinster Girls

Regelmäßig diskutieren Evie, Lottie und Amber in ihrem Spinster Club über schiefgelaufene Dates, Gender-Fragen und Rollenzwänge. Und immer sind sie füreinander da: mit vereinten Kräften, einer mächtigen Portion Mädelspower und jeder Menge Käsesnacks.

Pressestimmen

Sandra Kielmann, Buch-Magazin, Juni 2014
»Spannende Lektüre, die überrascht!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Das Cover ist so unglaublich schön. Ich liebe es einfach. Penny und Noah mochte ich von Anfang an. Sie waren einem gleich sympathisch, Penny mit ihrer witzigen Art und Noah mit seiner Coolness und sie sind so zuckersüß zusammen. Noah macht einfach alles um Penny glücklich zu machen und sie ist das einzige Mädchen, die er seine Vergangenheit anvertraut hat. Die Nebencharaktere waren alle schön ausgearbeitet am meisten Lizzi, Pennys beste Freundin. Pennys Freundinnen waren mehr ausgearbeitet als Noahs Bandmitglieder was ich etwas schade finde, da ich etwas mehr von seinen Freunden hätte erfahren wollen. Die Handlung ist sehr schön und wird am Ende hin mit Spannung gepuscht. Nur eine kleine Stelle fand ich etwas unlogisch. Ich weine sehr selten bei Büchern aber bei diesem sind dann doch zum Schluss ein paar Tränchen vergossen worden. Ich empfehle dieses Buch jedem weiter, dem Liebesgeschichten gefallen mit ein klein bisschen Fantasy.«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. August 2018

Heute stellt euch Nicole eines ihrer Highlights im August vor: ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹! »Ich habe ein Herz für...
...mehr
14. August 2018

Lernt Alexandra Christo kennen! Die Autorin von ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹ gibt euch in ihrer Videobotschaft...
...mehr

13. August 2018

Die 16-jährige Lara Jean Covey hatte noch nie einen Freund. Was nicht daran liegt, dass es bisher keine geeigneten Kandidaten...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren