Coverbild Gleiwitz von Horst Bienek, ISBN-978-3-423-12773-8
merken
Horst Bienek

Gleiwitz

Eine oberschlesische Chronik in vier Romanen

Oberschlesien während des II. Weltkrieges

»Bienek zeigt mit gleicher Kraft die Poesie der Landschaft und der Leidenschaften, der Geschäfte und der Erotik, des Katholizismus und der Industrie, die Banalität der Originale und die Originalität banaler Existenzen, große Szenen und ergreifende Momentaufnahmen.« Hermann Kesten in ›Neue Zürcher Zeitung‹.

Gleiwitz in Oberschlesien, das war nicht nur Horst Bieneks Geburtsort, das war auch der Schauplatz seiner großen Romane, ein historischer Ort, von dem der furchtbarste Krieg des Jahrhunderts ausging. 1939 ist denn auch der Ausgangspunkt für seine Familiensaga, die 1945 endet. Doch das Schicksal der Familie Piontek ist nur der Faden in diesem großen historischen Roman-Zyklus.


Erhältlich als
  Taschenbuch
Coverbild Gleiwitz von Horst Bienek, ISBN-978-3-423-12773-8
1. Mai 2000
978-3-423-12773-8
24,54 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos

Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 24,54 € [DE], EUR 25,30 € [A]
dtv Literatur
1456 Seiten, ISBN 978-3-423-12773-8
Lehrerprüfexemplar
1. Mai 2000

Downloads

Autorenporträt

Horst Bienek

Horst Bienek, am 7. Mai 1930 in Gleiwitz geboren, starb am 7. Dezember 1990 in seiner Wahlheimat München. 1962 kreierte er die ›Werkstattgespräche mit Schriftstellern‹, ...

Pressestimmen

Rheinischer Merkur
»Bienek ist, was es heute nur noch selten gibt, ein begnadeter Erzähler.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren