Ich & Monsieur Roger

Roman

»Eine zutiefst berührende Geschichte über eine ungleiche Freundschaft und über die zähe Tapferkeit eines kleinen Mädchens.« Saskia Stöcker in ›freundin‹

9,95 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Wenn kleine Taten Großes bewegen
Ich & Monsieur Roger

Eigentlich ist Hélène erst acht, aber in ihrem Herzen ist sie schon zehn und heißt Joe. So alt muss man sein, damit man frühmorgens Zeitungen austragen darf und den Lohn dann heimlich der Mutter in den Geldbeutel stecken kann. Sorgen sind im Leben der fünfköpfigen Familie ein ständiger Alltagsbegleiter, und Hélène alias Joe fühlt sich oft einsam. Bis eines Tages Monsieur Roger ins Nachbarhaus einzieht, der so herrlich fluchen kann. Es ist nicht gerade Liebe auf den ersten Blick zwischen den beiden – doch irgendwie sind sie immer füreinander da, wenn es darauf ankommt.

Bibliografische Daten
EUR 9,95 [DE] – EUR 10,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-21612-8
Erscheinungsdatum: 20.11.2015
1. Auflage
256 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Französischen von Norma Cassau und Andreas Jandl
Autor*innenporträt
Marie-Renée Lavoie

Marie-Renée Lavoie, 1974 in Limoilou/ Quebéc geboren, unterrichtet Literatur am Collège de Maisonneuve in Montréal. Ihr Romandebüt ›Ich und Monsieur Roger‹ wurde 2011 mit dem Grand Prix Archambault ausgezeichnet. 

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Andreas Jandl
zur Übersetzer*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Norma Cassau
zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!