In der Nacht hör' ich die Sterne

Ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn (4 CDs)

19,99 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

In der Nacht hör' ich die Sterne

Eine kleine Stadt irgendwo in Italien. Mafalda ist gerade mal neun, als sie erfährt, dass sie in spätestens sechs Monaten blind sein wird: Sie leidet an einer seltenen Augenkrankheit. Von Woche zu Woche kann sie weniger gut sehen und muss immer mehr Dinge aufgeben, die ihr wichtig sind: die Sterne am Nachthimmel zählen; Fußball spielen mit den Jungs; über die Ritzen im Bürgersteig springen… Ihr einziger Trost ist der Kirschbaum im Schulhof, zu dem sie eine ganz besondere Beziehung hat. Und dann gibt es noch ihre Freundin Estella, die rumänische Hausmeisterin, die Mafalda dabei helfen möchte, ihr Schicksal eigenständig zu meistern. Ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn 4 CDs | ca. 3 h 43 min

Bibliografische Daten
EUR 19,99 [DE] – EUR 22,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0666-8
Erscheinungsdatum: 26.10.2018
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,6 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Christiane Burkhardt
Autor*innenporträt
Paola Peretti

Paola Peretti wurde 1986 in der Nähe von Verona geboren und kann sich in ihre blinde Romanheldin Mafalda einfühlen wie kaum eine andere: Vor 15 Jahren bekam sie selbst die Diagnose Morbus Stargardt, die zu vollkommener Erblindung führt. Doch die Italienerin lässt  sich davon nicht unterkriegen: Nach einem Literatur-, Philosophie- und Journalismus- Studium schreibt sie heute für diverse Tageszeitungen. ›In der Nacht hör’ ich die Sterne‹ ist  ihr Romandebüt.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Christiane Burkhardt
zur Übersetzer*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Jodie Ahlborn

Jodie Ahlborn, geboren 1980 in Hamburg, ist regelmäßig in Filmen und im Fernsehen zu sehen. Als Sprecherin verzaubert sie ihre Hörer:innen. Ihre Lesungen wurden bereits mehrfach auf die hr2-Bestenliste gewählt. Für DAV hat sie u.a. »Kind aller Länder« von Irmgard Keun und »In der Nacht hör’ ich die Sterne« von Paola Peretti eingelesen.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!