Coverbild Deutsche Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart in 12 Bänden von Ingo Leiß, Erika von Borries, Hermann Stadler, Ernst von Borries, ISBN-978-3-423-03349-7
Leseprobe merken

Deutsche Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart in 12 Bänden

Band 9: Weimarer Republik

Daß Literaturgeschichte nicht abstrakt und theoretisch sein muß, daß sie lebendig, erzählerisch und unterhaltend sein kann - nicht weniger will diese Geschichte der deutschen Literatur beweisen.

Band 9 schildert die Entwicklung der deutschsprachigen Dichtung von 1918 bis 1933. Im vorliegenden Band besprochen werden Romane und Erzählungen von Franz Kafka, Hermann Hesse, Thomas Mann, Erich Kästner, Robert Musil, Hans Fallada und anderen.

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart schildert die Reihe die großen Strömungen der deutschsprachigen Dichtung, beschreibt daneben, in kürzester Zusammenfassung, die ideengeschichtlichen politischen und gesellschaftlichen Ueränderungen, die sie begleitet und beeinflußt haben. Die Lektüre erfordert kein spezielles Vorwissen: Es ist das Ziel der Verfasser, so gradlinig und allgemeinverständlich wie nur möglich zu schreiben, zwar auf der Höhe der wissenschaftlichen Kenntnisse, doch ohne Kompliziertheit und akribische Weitschweifigkeit.

Die bedeutendsten Dichtungen jeder Epoche werden ausführlich nacherzählt und interpretiert, woran sich Hinweise auf die Umstände ihrer Entstehung knüpfen. Manches Geschichtliche, manches äus dem Leben und der Gedankenwelt der Autoren kommt dabei zur Sprache. Eingeflochten ist außerdem eine stattliche Zahl von Zitaten, dazu gedacht, den besonderen Stil, die Tonlage und Atmosphäre der Werke eingehend zu belegen.

Dergestalt entsteht ein Bild der geistigen Bewegungen, in dem beides - Erklärung und Original; Kommentar und Kommentiertes - zusammenwirkt, um den Leser auf anschaulichste Weise durch die verschiedenen Epochen der deutschen Literatur zu führen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Deutsche Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart in 12 Bänden von Ingo Leiß, Erika von Borries, Hermann Stadler, Ernst von Borries, ISBN-978-3-423-03349-7
2. Auflage 2007
978-3-423-03349-7
11,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 11,00 € [DE], EUR 11,40 € [A]
dtv Sachbuch
Originalausgabe, 416 Seiten, ISBN 978-3-423-03349-7
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Ingo Leiß

Ingo Leiß, geb. 1948, studierte Germanistik, Geschichte, politische Wissenschaften und Soziologie und ist Gymnasiallehrer für Deutsch, Geschichte und Sozialkunde.
Autorenporträt

Hermann Stadler

Hermann Stadler, geb. 1926, studierte nach dem Krieg Geschichte, Germanistik und Anglistik. Neben seiner Tätigkeit als Gymnasiallehrer veröffentlichte er mehrere Bücher ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren