Irgendwo ist immer irgendwer verliebt

Eigentlicht sollte Chelsea glücklich sein. Doch als ihr Vater verkündet, dass er wieder heiraten möchte, begreift sie, was ihr fehlt: Abenteuer, Lebensfreude, Liebe und Glück. Kurzerhand nimmt sie sich eine Auszeit und sucht in den sattgrünen irischen Hügeln und unter italienischer Sonne die Liebe und das Glück.

10,95 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Drei Länder. Drei Männer. Und die große Liebe.
Irgendwo ist immer irgendwer verliebt

Chelsea ist 29, Single, erfolgreich in ihrem Job – und unglücklich. Doch erst als ihr Vater ihr verkündet, dass er wieder heiraten möchte, realisiert Chelsea, dass sie seit dem Tod ihrer Mutter ein Leben auf Sparflamme geführt hat: Keine Abenteuer, keine Freude, keine Liebe. Glücklich war sie das letzte Mal vor sieben Jahre während ihrer Europareise nach dem College. Ein Jahr lang reiste Chelsea durch Irland, Frankreich und Italien, genoss das Leben in vollen Zügen – und verliebte sich in Colin, Jean Claude und Marcelino. Kurzerhand reist Chelsea zurück nach Europa und sucht ihr verlorenes Glück – und die große Liebe.

Bibliografische Daten
EUR 10,95 [DE] – EUR 11,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-23028-5
Erscheinungsdatum: 23.04.2021
1. Auflage
416 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Alexandra Rak
Autor*innenporträt
Jenn McKinlay

Jenn McKinlay liebt es, mit anderen über Bücher und das Schreiben von Büchern zu sprechen. Die Romane der amerikanischen Bestsellerautorin wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Sie lebt im sonnigen Arizona in einem Haus, das mit Kindern, Haustieren und den Gitarren ihres Mannes gefüllt ist.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Alexandra Rak

Alexandra Rak studierte Germanistik, Kunstpädagogik und Kulturanthropologie in Frankfurt am Main. Nach dem Studium bereiste sie die Welt und arbeitete zehn Jahre lang in einem großen Hamburger Verlagshaus. Heute ist sie literarische Übersetzerin, freie Lektorin, Referentin und begleitet Autoren bei der Verwirklichung ihrer Projekte. Sie lebt mit ihrer Familie in Hofheim am Taunus.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

instagram.com/susisbuecherliebe

Ich habe dieses Buch geliebt. So ein toller leichter und lustiger Schreibstil. Aber dennoch wird es ...immer wieder sehr tiefgründig. mehr weniger

Susanne Both, 24.06.2021

headoverbook.jimdofree.com

Wenn ihr also noch auf der Suche nach einer locker leichten Sommerromanze seid, könnt ihr sie in die...sem Roman finden! Ich habe auf jeden Fall jede Seite genossen. mehr weniger

Lena Hecker, 18.06.2021