Coverbild Der Findefuchs von Irina Korschunow, ISBN-978-3-423-42932-0

Der Findefuchs

Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam
E-Book
9,99 EURO
Hardcover
12,95 EURO
Jetzt als eBook
Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom kleinen Fuchs, der einsam und verlassen im Gebüsch liegt und sich fürchtet? Seine Mutter ist tot. Da entdeckt ihn eine fremde Füchsin, die aber schon drei Kinder zu versorgen hat. Was soll sie nur tun? Allein kann das Füchslein doch nicht bleiben. Am Ende wird aus dem Findefuchs das vierte Kind der Füchsin – und sie hat all ihre Kinder gleich lieb.
VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
9,99
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
Details
EUR 9,99 € [DE], EUR 9,99 € [A]
eBook
Mit Illustrationen von Reinhard Michl
64 Seiten, ab 6, ISBN 978-3-423-42932-0
Autorenporträt

Irina Korschunow

Irina Korschunow stammt aus einer deutsch-russischen Familie. Sie wurde am 31. Dezember 1925 in Stendal geboren und ist auch dort aufgewachsen. Sie studierte ...

Preise und Auszeichnungen

Roswitha-Preis
1987
Illustratorenporträt
Portrait des Autors Reinhard Michl

Reinhard Michl

Reinhard Michl, geboren 1948 in Niederbayern, machte zunächst eine Lehre als Schriftsetzer und studierte dann an der Fachhochschule für Grafik-Design und später an der ...

Pressestimmen

Döbelner Rundschau, Juni 2017
»Ein bezauberndes Kinderbuch über Angst, Mut und Zuversicht.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren