Coverbild Israel von Patricia Reimann, ISBN-978-3-423-08441-3
merken

Israel

Ein Lesebuch
Stimmen aus Israel: Geschichten, Gedichte, Fragmente von modernen Klassikern wie Amichai, Ida Fink, Jehoschua, Oz und Yishar, von Schriftstellern der Zweiten Generation wie David Grossmann und Savyon Liebrecht, aber auch Erzählungen jüngerer Autoren wie Etgar Keret und solche, die erstmals auf deutsch erscheinen wie von Lea Aini, Orly Castel-Bloom, Judith Katzir, Mira Magen, Ronit Matalon, Gadi Taub und Uzi Weill. Ein literarisches Lesebuch, das den Blick ins Innere eines Landes öffnet, dessen politische Zerrissenheit, ethnische Vielfalt und historische Last allgegenwärtig scheinen und von dem wir jenseits von Tagesnachrichten und Katastrophenmeldungen doch wenig wissen.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Israel von Patricia Reimann, ISBN-978-3-423-08441-3
1. März 1998
978-3-423-08441-3
8,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 8,00 € [DE], EUR 8,30 € [A]
dtv Literatur
Herausgegeben von Patricia Reimann
336 Seiten, ISBN 978-3-423-08441-3
Lehrerprüfexemplar
Downloads
Herausgeberporträt

Patricia Reimann

Patricia Reimann, 1955 geboren, Studium der Philosophie und Geschichte. Seit 1987 Lektorin, zunächst in München, dann in Frankfurt. Lebt seit 1996 wieder in München.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren