Coverbild König Alkohol von Jack London, ISBN-978-3-423-42777-7
Leseprobe merken

König Alkohol

Roman
Der erschütternde Roman in neuer Übersetzung

Jack Londons stark autobiografischer Roman zeichnet den Weg des Autors in die Alkoholsucht nach. Als Ich-Erzähler beschreibt er darin seine ersten Begegnungen mit dem Alkohol, dessen Wirkung auf ihn, seine Abhängigkeit und die daraus resultierende Zerstörung. Das Werk, das bei Erscheinen im Jahr 1913 als Sensation galt, ist nicht nur eine Anklageschrift gegen den Dämon Alkohol, es ist auch das offene Geständnis eines Schriftstellers, der seiner Verzweiflung, seiner Wut und seiner Angst literarisch Ausdruck verleiht.

Mit hilfreichen Anmerkungen, einem Nachwort und einer Zeittafel von Lutz-W. Wolff.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild König Alkohol von Jack London, ISBN-978-3-423-42777-7
1. April 2015
978-3-423-42777-7
7,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild König Alkohol von Jack London, ISBN-978-3-423-14326-4
1. Juli 2014
978-3-423-14326-4
9,90 [D]
Details
EUR 7,99 € [DE], EUR 7,99 € [A]
eBook
Neu übersetzt, mit einem Nachwort, Anmerkungen und einer Zeittafel von
Lutz-W. Wolff
288 Seiten, ISBN 978-3-423-42777-7
Autorenporträt

Jack London

Jack London (eigentlich John Griffith Chaney) wurde am 12. Januar 1876 als uneheliches Kind in San Francisco geboren. Er wuchs in Armut auf und musste bereits früh zum ...
Übersetzerporträt

Lutz-W. Wolff

Lutz-W. Wolff, geboren am 17. Juli 1943 in Berlin, schloss sein Studium in Frankfurt am Main, Bonn und Tübingen 1969 mit der Promotion über Heimito von Doderer ab. ...

Pressestimmen

Anna-Dorothea Schneider, SWR 2 Wissen, November 2016
»Londons Buch ist offenherzig, klarsichtig, ergreifend - und bis heute aktuell.«
Andreas Krieger, BR Capriccio, November 2016
»Kein anderer Schriftsteller arbeitete so nah an der Wirklichkeit.«
Ferdinand Quante, WDR 5, Bücher, August 2014
»Ein lebenssattes Buch, das in der schönen Neuübersetzung so frisch wirkt, dass man ihm die 100 Jahre fast nicht glauben mag.«
Sachsen Sonntag, September 2014
»Ein Meisterwerk, das seinesgleichen sucht.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Das einerseits beruhigende, aber widerum erschreckende ist, daß es sowohl für wie gegen den Alkohol ist. In dem Buch stecken immer kleine Säuferwahrheiten. Ich habs eigentlich immer auf meinem Arbeitstisch liegen ;)«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren