Coverbild Heart. Beat. Love. von James Patterson, Emily Raymond, ISBN-978-3-423-42717-3

Heart. Beat. Love.

Roman

Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
7,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
Details
EUR 7,99 € [DE], EUR 7,99 € [A]
eBook
Mit s/w-Fotos von Sasha Illingworth
Aus dem Amerikanischen von Stephanie Singh
320 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-42717-3
Autorenporträt
Portrait des Autors James Patterson

James Patterson

James Patterson, geboren in New York, arbeitete in einer Werbeagentur, bevor er anfing, Kriminalromane zu schreiben. Bis heute hat er fast 100 Bücher verfasst und zählt ...
Übersetzerporträt

Stephanie Singh

Dr. Stephanie Singh studierte in Tübingen, Straßburg und München Literaturwissenschaften und Philosophie und absolvierte nach der Promotion ein Volontariat zur ...
Buchspecial, Buchspecial
Special

James Patterson: Heart. Beat. Love.

Alles über den mitreißenden Roadtripp von Axi und Robinson.

Mediathek

Buchtrailer: Heart. Beat. Love.

Pressestimmen

Kinderleseclub, Stadtbücherei Landshut, Dezember 2015
»Brillant und herzzerreißend geschrieben.«
LoveLetter, Mai 2015
»Mit ›Heart.Beat.Love‹ legt James Patterson sein bisher wohl persönlichstes Buch vor.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, März 2015
»Hut ab, James Patterson: ›Heart. Beat. Love.‹ ist definitiv einer der besten und berührendsten Jugendromane, die in den letzten Jahren erschienen sind (...).«
Simone Leinkauf, BuchMarkt, März 2015
»Spannend, berührend und lesenswert.«
Nicole Koch, OWL am Mittwoch, Juni 2015
»Lachen oder weinen – bei diesem Roman ist beides erlaubt.«
Bodo Ganswindt, Oberhessische Presse, Juni 2015
»Eine anrührende Story, die das ein oder andere Taschentuch nass werden lässt.«
Dr. Mario Günther-Bruns, www.buch-ticker.de , Juni 2015
»Cool, liebenswert und berührend reißt einen der Roman raus aus dem Alltag und rauf auf die Straßen Amerikas.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Inhalt: Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . . Informationen zum Buch: Gebundene Ausgabe: 320 Seiten Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. April 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3423761075 ISBN-13: 978-3423761079 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 16 Jahre Originaltitel: First Love Größe und/oder Gewicht: 15,7 x 3,4 x 21,7 cm Meine Meinung: Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich beim Verlag bedanken. Danke, dass ich ein solches Meisterwerk habe lesen dürfen. Ich bin gerad immer noch ganz ergriffen von der Geschichte und bin mir nicht sicher, ob ich jetzt dem Buch wirklich gerecht werden kann, aber ich versuche es dennoch. Im Buch geht es um die beiden Teenager Axi und Robinson, die einen Roadtrip quer durch die USA machen und dabei Seiten an sich entdecken, die sie nie für möglich gehalten hätten. Nicht selten musste ich so richtig lachen, dabei war vor allem Robinson schuld, denn er ist eine wirklich herzergreifende Figur, die einen sofort schmunzeln/grinsen lässt. Als Protagonist finde ich ihn super gewählt, denn er gibt der Geschichte den nötigen Witz und bringt unglaublich viel Frische herein. Er ist der Typ, der einen sofort in seinen Bann schlägt und in der Lage ist, jeden um ihn herum sofort um den Finger zu wickeln. Eben ein Typ den man sofort ins Herz schließt und einfach lieben muss. Am Anfang ist er ein Mensch voller Geheimnisse, die wir zusammen mit Axi ergründen werden und genau das hat mir sehr gut gefallen, denn ich war sehr oft wirklich sehr überrascht, auch wenn man einiges bereits vorhersehen konnte. Dennoch liebe ich dieses Buch so richtig. Axi hingegen ist ein wirklich Braves Mädchen, das sich mit dem Roadtrip hingegen in alles andere als das verwandelt. Sie lernt das Leben zu leben und es aus der Sicht ihres besten Freundes Robinson kennen. Ich habe mit ihr gelacht und geweint und wollte sie ziemlich oft einfach in den Arm nehmen während ich Robinson wirklich des Öfteren mal freundschaftlich eine Knallen, einfach weil er so ist wie er ist. Axi liebt Bücher und Robinson liebt Musik, diese Mischung ist dermaßen gut auf den Punkt gebracht worden und begleitet uns durch das ganze Buch. Den Autoren ist hier ein unglaubliches Buch gelungen, das ich keines Falls mehr habe aus der Hand legen wollen. Ständig musste ich unbedingt wissen wie es denn nun weitergeht und welche Bilder die beiden noch für mich bereithalten würden. Das ist übrigens noch so eine Besonderheit dieses Buches, es ist nicht nur die Karte mit der Route der beiden abgebildet, sondern zwischendurch immer wieder mal Fotos in schwarz/weiß die die Textstellen die man gerade liest wunderbar untermalen und das Buch zu einem runden Ganzen machen. Zudem waren alle Handlungen (fast) immer vollständig nachzuvollziehen. Meine Gefühle während des Lesens sind allerdings recht schwer in Worte zu fassen. Sicher ich habe gelacht, geweint, gelitten und war voller Freude, aber das trifft es irgendwie nicht ganz auf den Punkt. Ich glaube selbst Axi wäre es nicht gelungen dieses Gefühl zu beschreiben, aber es ist wundervoll. So bevor ich jetzt anfange zu Spoilern, komme ich lieber mal zur Bewertung und ich glaube ihr ahnt es schon. Ich vergebe volle 10 Stöberkisten für dieses schöne Buch, denn es waren wirklich wundervolle Stunden, in denen ich mich diesem Buch gewidmet habe. Falls es einer von euch kennt, schreibt mir doch in die Kommentare wie ihr es fandet!«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren