Coverbild Tote Tulpen von Jaromir Konecny, ISBN-978-3-423-42216-1
Leseprobe merken

Tote Tulpen

Roman
Die Tulpenmorde im Taschenbuch

Als der 16-jährige Leon auf Bewährung entlassen wird, kann er sein Glück kaum fassen. Doch die Freude währt nicht lange. Denn zum einen soll er als Teil seiner Resozialisierung ausgerechnet in einem Blumenladen arbeiten, und zum anderen stolpert er dort an seinem ersten Arbeitstag über die Leiche einer schönen jungen Frau. Natürlich ist Leon für den ermittelnden Hauptkommissar der Hauptverdächtige. Nur Laura, die Tochter des Blumenladenbesitzers, glaubt an Leons Unschuld, und gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach dem wahren Täter.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Tote Tulpen von Jaromir Konecny, ISBN-978-3-423-42216-1
2. Auflage 2015
978-3-423-42216-1
7,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Tote Tulpen von Jaromir Konecny, ISBN-978-3-423-71649-9
2. Auflage 2016
978-3-423-71649-9
9,95 [D]
Details
EUR 7,99 € [DE], EUR 7,99 € [A]
eBook
240 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-42216-1
Autorenporträt
Portrait des Autors Jaromir Konecny

Jaromir Konecny

Jaromir Konecny begeistert seit Jahren das Publikum bei Poetry Slams und Lese-Events aller Art. Der in Prag geborene promovierte Chemiker wohnt mit seiner Familie in ...

Pressestimmen

Isabel Seifried, Thalia Baden-Baden, Badisches Tagblatt, Oktober 2016
»Ein Roman mit Wortwitz und wunderbarer Leichtigkeit.«
Mareike Kosber, Goslarsche Zeitung, April 2015
»Ein grandios komisches und dabei intelligentes Lese-Vergnügen.«
Uschi Pirker, bn Bibliotheksnachrichten Salzburg, März 2015
»Insgesamt ein lesenswerter und schwungvoller Detektivroman mit viel trockenem Humor.«
Topic, Februar 2015
»Rotzig frech und sehr witzig!«
Münchner Merkur, Juli 2014
»Der erste Krimi des Münchner Poetry-Slam-Urgesteins Jaromir Konecny ist mächtig witzig extrem spannend und herrlich schnoddrig geschrieben!«
Erla Bartmann, Bayerischer Rundfunk, 17. März 2014
»Ein ausgesprochen guter Krimi, mit skurrilen Figuren und witzigen Dialogen auch für Erwachsene sehr unterhaltsam.«
Oberhessische Presse, August 2014
»Locker, gut zu lesen – nicht nur für Jugendliche.«
Stefanie Eckmann-Schmechta, Jugendbuch-Couch.de, Juni 2014
»Ein Kunstwerk, das die Grenzen des klassischen Krimis sprengt, dabei einen Einblick in den ganz normalen Wahnsinn von Jugendlichen bietet und ständig einen Gag bereithält.«
Susanna Diemer, Kinder- und Jugendmedien Aargau, 20. Mai 2014
»Ein unterhaltsamer und spannender Krimi mit interessanten Protagonisten, viel Witz und Charme.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. August 2018

Heute stellt euch Nicole eines ihrer Highlights im August vor: ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹! »Ich habe ein Herz für...
...mehr
14. August 2018

Lernt Alexandra Christo kennen! Die Autorin von ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹ gibt euch in ihrer Videobotschaft...
...mehr

13. August 2018

Die 16-jährige Lara Jean Covey hatte noch nie einen Freund. Was nicht daran liegt, dass es bisher keine geeigneten Kandidaten...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren