Coverbild Asphalthelden von Jason Reynolds, ISBN-978-3-423-43869-8
Leseprobe

Asphalthelden

Elternfreie Zone – Geschichten vom Schulweg

Jason Reynolds erzählt in 10 Geschichten, was nach dem Läuten der Schulglocke auf dem Heimweg passiert. Da ist Gregory, der in Sandra verliebt ist und ihre Telefonnummer haben möchte. Seine besten Freunde wissen genau, was zu tun ist, und sprühen ihn von oben bis unten mit Deo ein. Die Superkurzhaar-Gang klaut jeden Penny, den sie bekommen kann, und reinvestiert das Geld sofort, am besten in Eis. Pia ist fast nur auf dem Skateboard unterwegs, bis sie von fiesen Jungs gestoppt wird. Bryson küsst seinen Kumpel Ty auf die Wange und muss dafür schwer büßen. Jede der Geschichten erzählt von einem ganzen Leben – immer auf Augenhöhe und voller Wärme und Sympathie.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
9,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 9,99 € [DE], EUR 9,99 € [A]
eBook
Deutsche Erstausgabe, 192 Seiten, ab 11, ISBN 978-3-423-43869-8
Autor*innen
Portrait von Jason Reynolds

Jason Reynolds

Jason Reynolds studierte Literaturwissenschaften an der University of Maryland. Seine Bücher sind in den USA nicht nur Bestseller, sondern auch vielfach ausgezeichnet.

Preise und Auszeichnungen

Carnegie Medal
2021 - Kinder- und Jugendbücher
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
2021 - Hörbuch des Monats September 2021
2019 - Jugendbuch des Monats Oktober
FRIEDOLIN
2017
Jahres-Luchs
2018 - Jahres-Luchs der ZEIT und Radio Bremen
Kimi-Siegel
2020 - Vielfältige Kinder- und Jugendbücher
2020 - Vielfältige Kinder- und Jugendbücher
Luchs
2021 - Buch des Monats Juni
2018 - November-Luchs der ZEIT und Radio Bremen
Übersetzer*innen

Anja Hansen-Schmidt

Anja Hansen-Schmidt, 1970 geboren, studierte Amerikanistik, Anglistik und Politik in Tübingen und Minnesota. Seit 1999 arbeitet sie als freie Übersetzerin. Für die ...

Preise und Auszeichnungen

Jahres-Luchs
2018 - Jahres-Luchs der ZEIT und Radio Bremen
Autor*innenspecial
Special

Jason Reynolds

Jason Reynolds Bücher sind eine bunte Mischung von alldem, was Jugendliche beschäftigt. Ihre Lebenswelt, Probleme und Wünsche, aber genauso aktuelle politische Themen, die Jason Reynolds durch seinen einmaligen Schreibstil greifbar und prägnant vermittelt.

Pressestimmen

Deutschlandfunk Kultur - Lesart, September 2021
»Der afroamerikanische Schriftsteller Jason Reynolds erzählt humorvoll und empathisch von den Abenteuern und den kleinen und größeren Dramen, die sich auf diesen Straßen zutragen.«
WAZ et al, Mai 2021
»Ein warmherziger Blick in eine vielfältige, aber auch vertraute Welt.«
Florian Welle, Süddeutsche Zeitung, April 2021
»Reynolds' ›Asphalthelden‹ (als Buch bei dtv erschienen) sind immer auch Helden des Alltags. Er erzählt von ihnen in einem locker-lässigen Ton, der von Anja Hansen-Schmidt treffend ins Deutsche übertragen wurde.«
Sylvia Mucke, Eselsohr, Heft 4/2021
»›Asphalthelden‹ ist nicht nur raffinierte Erzählkunst voller Optimismus und Lebensfreude, es ist eine bewegende Verneigung vor der Einzigartigkeit aller Kinder.«
Ute Wegmann für ›Die besten 7‹/Deutschlandfunk, März 2021
»Zehn Geschichten, zehn junge Menschen, zehn Familiensituationen, zehn Auswege aus Problemen, zehn mal gelebtes Leben – mit Wut, Trauer und Witz. Immer auf Augenhöhe und voller Sympathie – Reynolds eben.«
Kolibri, 2021
»Reynolds gewährt kleine Einblicke in verschiedene Lebenswelten, deutet jugendliche Alltagsperspektiven an. Seine Figuren liegen ihm dabei wie immer spürbar am Herzen.«
Verena Hoenig, dpa, August 2021
»Eine spannende, gefühlvolle, ehrliche und oft sehr lustige Geschichte.«
Ulf Cronenberg, jugendbuchtipps.de, Juli 2021
»Die zehn Geschichten bezeugen, dass er sich in Kinder und Jugendliche einfühlen kann, dass er seinen Hauptfiguren mit stilistisch völlig unterschiedlichen Geschichten gerecht zu werden vermag, dass er die Vielfalt an Lebensschicksalen einzufangen weiß.«
Stiftung Lesen, Mai 2021
»Zehn anrührende literarische Miniaturen, die anrührend, authentisch, aber auch mit liebevollem Witz erzählen, was ganz unterschiedliche junge Heldinnen und Helden auf dem Rückweg von der Schule erleben.«
Andrea Kromoser, famielienlektuere.at, Mai 2021
»Reynolds Texte sind voller authentischer Momente, voller großer Emotionen und ab und an gibt es wundervolle Orte des Alltags zu entdecken.«
kidsbestbooks.com & Kids Best Books-Newsletter, März 2021
»Absolut empfehlenswert!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Asphalthelden von Jason Reynolds besteht aus 10 Kurzgeschichten und bereits nach der zweiten war ich Feuer und Flamme für das Buch. Auf sehr leichte aber doch eindringliche Weise führte er mich an die Storys heran und oft überraschte auch ein gekonnter, und nicht zu erwartender Twist. Jason Reynolds hat einen geschickten Erzählstil. Ich war beeindruckt, wie er die Balance zwischen der Ernsthaftigkeit des Lebens mit einer Brise kindlichem Humor vermischt hat. Asphalthelden ist das neueste Buch von Jason Reynolds und es kommt ergreifend, kraftvoll und mit ganz viel Humor und Ernsthaftigkeit um die Ecke. Auf (nur) 192 Seiten verpackt Reynolds viele wichtige Themen, die Kinder heutzutage immer mehr beschäftigen. Da ist zum einen die Krebserkrankung der Eltern, welche die „Superkurzhaar-Gang“ zusammenbringt. Eine andere Geschichte befasst sich mit der Homophobie und wieder eine andere Geschichte erzählt vom schmerzhaften Verlust einer älteren Schwester. Aber auch Mobbing wird thematisiert und wie wichtig der Zusammenhalt unter den Kinder sein kann, wie stark sich der Rückhalt von Freunden auf ein Kind auswirkt. Aus 10 verschiedenen Perspektiven erzählt Reynolds über die Aufregung, die Abenteuer, die Ängste und den Spaß des Heimwegs, nachdem die Schulglocke geläutet hat. Interessant ist hier, dass alle Geschichten für sich selbst stehen, aber doch über einen kleinen roten Faden miteinander verbunden sind, genauso wie „ein Schulbus, der vom Himmel fällt“. Fazit: Mit Asphalthelden von Jason Reynolds betrachten die Leser*innen auf eine sehr charmante Art und Weise die Probleme, Ängste und Abenteuer von Kindern nach Schulschluss. Ich würde es sogar als Schullektüre aber der 7. oder 8. Klasse empfehlen, denn viele Themen gehören leider bereits in den Alltag unserer Kinder.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren