Coverbild Ghost von Jason Reynolds, ISBN-978-3-423-43390-7

Ghost

Jede Menge Leben
E-Book
12,99 EURO
Hardcover
14,95 EURO
Bahn frei für Ghost!

Rennen, das kann GHOST, der eigentlich Castle Cranshaw heißt, schneller als jeder andere: davonrennen. Denn es gab eine Nacht in seinem Leben, in der es genau darauf ankam, in der er um sein Leben rannte. In der Schule läuft es so la la für GHOST. Wer ihm dumm kommt, kriegt eine gescheuert. Doch dann wird GHOST mehr durch Zufall Mitglied in einer Laufmannschaft, und sein Leben stellt sich auf den Kopf. Trainer Brody nimmt ihn unter seine Fittiche, und das ganze Team steht an seiner Seite. Es geht nicht mehr ums Davonrennen, sondern darum, das Ziel immer vor Augen zu haben. Der Startschuss ist gefallen.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
12,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
Details
EUR 12,99 € [DE], EUR 12,99 € [A]
eBook
208 Seiten, ab 12, ISBN 978-3-423-43390-7
Autorenporträt
Portrait des Autors Jason Reynolds

Jason Reynolds

Jason Reynolds studierte Literaturwissenschaften an der University of Maryland. Seine Bücher wurden von der Presse hochgelobt und vielfach ausgezeichnet. In den USA ...

Preise und Auszeichnungen

FRIEDOLIN
2017
Luchs
2018 - November-Luchs der ZEIT und Radio Bremen
2018 - Jahes-Luchs der ZEIT und Radio Bremen
Autorenspecial
Special

Jason Reynolds

Jason Reynolds Bücher sind eine bunte Mischung von alldem, was Jugendliche beschäftigt. Ihre Lebenswelt, Probleme und Wünsche, aber genauso aktuelle politische Themen, die Jason Reynolds durch seinen einmaligen Schreibstil greifbar und prägnant vermittelt.

Mediathek

Autorenporträt Jason Reynolds

Pressestimmen

Christian Staas, Die Zeit, Dezember 2018
»Der Afroamerikaner Jason Reynolds erzählt in ›Ghost‹ von einem Jungen, der um sein Leben läuft. Ein atemloser Roman, der swingt und groovt.«
Aus der Pressemitteilung der ZEIT Verlagsgruppe, LUCHS des Jahres 2018, Dezember 2018
»›Ghost‹ ist im besten Sinne ein Lehrstück über die Kraft der Solidarität; erzählt mitten aus dem afroamerikanischen Alltag heraus.«
Jury-Mitglied Anja Robert über die Vergabe des LUCHS des Jahres 2018, Bremen Zwei, Dezember 2018
»Besonders beeindruckt waren wir in der Jury auch davon, wie die Übersetzerin Anja Hansen Schmidt diesen speziellen Sound von Jason Reynolds ins Deutsche übertragen hat.«
boys & books, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Winter 2018
»Mit ›Ghost‹ fällt der Startschuss für eine Reihe, die sich durch ein gelungenes Zusammenspiel von authentisch-komischer Erzählweise und berührenden Schicksalen der Defenders auszeichnet.«
Schule, Dezember 2018
»Ebenso rasanter wie sensibler Jugendroman.«
Landauer Neue Presse, November 2018
»Jason Reynolds ›GHOST. Jede Menge Lebent‹ ist ein berührendes Buch.«
Passauer Neue Presse, November 2018
»Jason Reynolds ›GHOST. Jede Menge Leben‹ ist ein berührendes Buch.«
Topic, November 2018
»Jason Reynolds ist ein neuer Star unter den amerikanischen Jugendbuchautoren.«
Siggi Seuss, Süddeutsche Zeitung, Oktober 2018
»Den Roman zeichnet ein ungeheurer Drive aus, ein betörender Rhythmus und eine, von Anja Hansen-Schmidt treffend übersetzte, eingängige Jugendsprache.«
Angela Sommersberg, Kölner Stadt-Anzeiger, Oktober 2018
»Mit seiner schnoddrigen Jugendsprache und der Ich-Perspektive gelingt es Reynolds, den Leser ganz nah an seinen Protagonisten heranzubringen.«
Sebastian Obermeir, Hallo München, September 2018
»Seine Bücher sind ein bunter Mix aus alldem, was Jugendliche beschäftigt. Ihre Lebenswelt und Wünsche, aber genauso aktuelle politische Themen.«
Dominique Salcher, Münchner Merkur, Februar 2019
»Eine authentisch erzählte Geschichte, die zeigt, wie sehr Vertrauen und die richtige Chance ein Leben verändern können.«
TT, Tiroler Tageszeitung am Sonntag, Januar 2019
»Der Schreiber Reynolds wird nicht umsonst als Top-Jugendbuch-Autor gefeiert.«
STUBE, Seitenweise Kinderliteratur 2018, Dezember 2018
»Der Humor und die die erzählerische Leichtigkeit zeichnen neben den vielschichtigen Figurenzeichnungen und introspektiven Einblicken die Romane aus.«
Nathalie Fasel, querlesen, Februar 2018
»Das Buch ist von Beginn weg ein ›Homerun‹!«
L. Müller, Boschs besondere Bücher (Buchhandlung Bücher Bosch Bonn), November 2018
»Der Autor erschafft authentische Persönlichkeiten und wandelt aktuelle gesellschaftliche Probleme für Jugendliche verständlich in einen Roman um.«
Birgit Müller-Bardoff, Augsburger Allgemeine, Oktober 2018
»Rassismus und Gewalt gegen schwarze sind auch die zentralen Themen in den Büchern von Jason Reynolds.«
K. Berszuck, die-vor-leser.de, Oktober 2018
»Es ist eine Geschichte über Freundschaft, Familie und Vertrauen, aber auch über einen Kampf für sich selbst.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»In der Buchhandlung rein gelesen und nicht mehr aufgehört. Das Buch ist so toll auch wenn man nicht mehr ganz zur Zielgruppe gehört. Einfühlsam und auch etwas spannend. Nun geht das warten auf die weiteren Teile los.«
ZURÜCK ZU ALLEN LESERSTIMMEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. August 2018

Heute stellt euch Nicole eines ihrer Highlights im August vor: ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹! »Ich habe ein Herz für...
...mehr
14. August 2018

Lernt Alexandra Christo kennen! Die Autorin von ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹ gibt euch in ihrer Videobotschaft...
...mehr

13. August 2018

Die 16-jährige Lara Jean Covey hatte noch nie einen Freund. Was nicht daran liegt, dass es bisher keine geeigneten Kandidaten...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren