Coverbild Love oder Meine schönsten Beerdigungen von Jason Reynolds, ISBN-978-3-423-43139-2
Leseprobe merken

Love oder Meine schönsten Beerdigungen

Roman
Zurück ins Leben

Matt trägt jeden Tag einen schwarzen Anzug, nicht, weil seine Mutter gerade gestorben ist, was Matt komplett aus der Bahn geworfen hat, sondern weil er einen gut bezahlten Nachmittagsjob bei einem Beerdigungsinstitut hat. Und er braucht den Job dringend, weil sein Vater weder mit den Krankenhausrechnungen noch mit sich zurande kommt. Alles überhaupt nicht gut. Als er glaubt, eine weitere schlechte Nachricht nicht mehr aushalten zu können, trifft Matt Love. Stimmt, seltsamer Name, und jemand, der mit Schicksalsschlägen ganz anders umgeht als Matt. Was ist ihr Geheimnis? Was macht sie so stark? Kann sie Matt aus seiner Einsamkeit heraus- und ins Leben zurückholen? Matt ist überzeugt, wenn es überhaupt jemand gibt, der das kann, dann ist es Love.

Über Trauer, erste Liebe und das Erwachsenwerden.

Warmherzig und humorvoll, ohne Pathos und Sentimentalität erzählt „LOVE“ von Verlust und wie man ihn überwinden kann.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Love oder Meine schönsten Beerdigungen von Jason Reynolds, ISBN-978-3-423-43139-2
10. Februar 2017
978-3-423-43139-2
12,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Klappenbroschur
Coverbild Love oder Meine schönsten Beerdigungen von Jason Reynolds, ISBN-978-3-423-65026-7
10. Februar 2017
978-3-423-65026-7
14,95 [D]
Details
EUR 12,99 € [DE], EUR 12,99 € [A]
eBook
288 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-43139-2
Autorenporträt
Portrait des Autors Jason Reynolds

Jason Reynolds

Jason Reynolds studierte Englisch an der University of Maryland. Er lebt in Brooklyn, New York.

Preise und Auszeichnungen

FRIEDOLIN
2017

Pressestimmen

Lara Walter, Heilbronner Stimme, Juli 2017
»›Love oder Meine schönsten Beerdigungen‹ von Jason Reynolds ist ein bewegender Roman über Trauer und Verlust.«
Astrid van Nahl, alliteratus.com, Juli 2017
»Es sind einfach gute Geschichten, die das Leben oder eine bestimmten Ausschnitt desselben, in allen Facetten zeigen.«
stiftunglesen.de, Juli 2017
»Einfach ein schönes Jugendbuch, das auch Erwachsene mit Gewinn lesen.«
Szene Hamburg, Juli 2017
»Jason Reynolds erzählt einfühlsam und in einer angenehm flapsigen Sprache von der ersten existentiellen Verlusterfahrung und der ersten Liebe, in einem ungeschönten Brooklyn, New York.«
Sabine Planka, Buch & Maus, Juni 2017
»Mit einer für das Thema ungewöhnlichen Leichtigkeit lässt Jason Reynolds Matt seine Geschichte erzählen.«
Elisabeth, bn Bibliotheksnachrichten , Juni 2017
»Ich würde dieses Buch Jugendlichen ab 13 Jahren empfehlen, die gerne Bücher lesen, die traurig, lustig und zugleich liebevoll geschrieben sind.«
Sylvia Schwab, Deutschlandradio Kultur, Studio 9, Mai 2017
»Skurrile Einfälle und eindrückliche Figuren.«
Florian Wende, Straubinger Tagblatt, April 2017
»Ein bewegender und einfühlsamer Roman über zwei junge Menschen, die sich auf dem unromantischsten Ereignis überhaupt begegnen: auf einer Beerdigung.«
Sylvia Mucke, Eselsohr, April 2017
»Ein Roman über das Leben und seine zwei Eckpunkte: Lieben und Sterben.«
Andrea Bogenreuther, Augsburger Allgemeine , März 2017
»Berührend, einfühlsam und doch so cool, dass es der Lebenswelt eines 17-jährigen Schülers entspricht, erzählt Jason Reynolds in seinem Buch ›Love oder meine schönsten Beerdigungen‹ die Geschichte von Matt.«
Katharina Stork, Dresdner Neueste Nachrichten, März 2017
»›Love‹ von Jasor Reynolds erzählt eine warmherzige Geschichte vom Umgang mit Verlust.«
Schwäbische Zeitung, Juli 2017
»Jason Reynolds ist dabei mit ›Love oder Meine schönsten Beerdigungen‹ ein Kunststück gelungen: Ein fröhliches Buch über den Tod zu schreiben, jugendgerecht und spannend bis zum Schluss.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. September 2017

Meredith Russo, die Autorin von ›Als ich Amanda wurde‹ hat ein wundervolles Video für ihre deutschen Fans gedreht! Darin erklärt...
...mehr
18. September 2017

›Stumme Helden lügen nicht‹ ist Luisas persönlicher Tipp: »Ein sehr schönes und emotionales Buch. Lest es & liebt es!«
...mehr

15. September 2017

Ein Roman darüber, dass Wegschauen keine Option ist. Der 17-jährige Robin wird Zeuge eines Mordes. Das Opfer ein Anhänger einer...
...mehr

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren